Altered Carbon – Netflix stellt Sci/Fi-Serie nach zwei Staffeln ein

„Zu unpopulär und teuer“ – lautet das ernüchternde Fazit nach zwei Staffeln Altered Carbon. Jetzt steht fest: Die Serie, die zu den kostspieligsten im Programm von Netflix gehörte, geht nicht weiter. Machte man bei den kürzlich erfolgten Absetzungen von The Society und I Am Not Okay With This noch die Coronakrise für das plötzliche Aus verantwortlich, sind es hier vor allem Einsparungen, die Netflix zu einer Einstellung bewogen haben. Dabei geht der Streamingdienst strikt nach dem Kosten/Nutzen-Faktor vor, wägt also ab, um ob eine Serie den (in diesem Fall sehr hohen) Einsatz auch wirklich wert ist. Liegen die Zuschauerzahlen unter denen der Vorgängerstaffel, und das ist bei einer fortlaufenden Serie oftmals der Fall, hängt die Machbarkeit einer weiteren Staffel vom Aufwand ab. Schon im April soll Netflix laut Deadline entschieden haben, dass die Voraussetzungen dafür hier nicht erfüllt sind. Zu lang war die Wartezeit auf die zweite Staffel und zu groß der Schnitt, den der Wechsel des Hauptdarstellers (von Joel Kinnaman zu Anthony Mackie) mit sich gebracht hat. Damit endet Altered Carbon: Das Unsterblichkeitsprogramm nach 18 Episoden und einem eigenen Film.

Avengers-Star Anthony Mackie als Takeshi Kovacs. ©Netflix

Mord, Liebe, Sex und Verrat in einer über 300 Jahre entfernten Zukunft sind die Grundpfeiler, auf denen die Cyberpunk-Story aus Altered Carbon fußt. Die Serie basiert auf Richard K. Morgans Noir-Klassiker und entführt uns in eine Welt, die Ridley Scotts Blade Runner entsprungen sein könnte. Auch hier bestimmen künstliche Schöpfungen die Szenerie und ziehen fliegende Autos durch futuristische, von Neonröhren beleuchtete Straßenzüge. Im Mittelpunkt steht Takeshi Kovacs, der letzte überlebende Soldat einer interstellaren Eliteeinheit, die sich der Weltordnung wiedersetzt hat. Nach ihrer Niederlage wird Kovacs Geist gefangen und für Jahrhunderte „auf Eis“ gelegt. Erst durch die Hilfe des wohlhabenden und langlebenden Laurens Bancroft bekommt Kovacs die Chance auf ein neues Leben. Im Gegenzug dafür soll er einen Mordfall lösen: Den Mord an Bancroft selbst…

Im Februar startete die zweite Staffel von Altered Carbon. ©Netflix

Geschrieben am 27.08.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren