American Horror Story – Titel der 10. Staffel steht! Das verrät er uns

In den zehn Jahren seit Sendestart war in Amerikas beliebtester Horror-Anthologie, der American Horror Story, bereits so gut wie alles schon mal in der einen oder anderen Form vertreten. Ob fiese Hexen, Aliens, Donald Trump, Serienkiller oder Geister – es gibt kaum etwas, das Serienschöpfer Ryan Murphy noch nicht vor der Linse hatte. Was also erwartet uns in Jahrgang 10, der großen Jubiläumsstaffel? Wie sich herausstellt: Etwas ganz Besonderes! Denn Murphy teilt die neue Staffel kurzerhand in zwei Hälften auf. Die eine soll am beziehungsweise im Meer spielen, die andere „am Strand“. „Zwei furchteinflößende Geschichten in einer Staffel“, heißt es im kurzen Vorstellungstrailer.

Doppelte American Horror Story

Und aus dieser ungewöhnlichen Idee ergibt sich nun auch der Name dieser neuen AHS-Staffel: American Horror Story: Double Feature! Ryan Murphy hatte also nicht zu viel versprochen, als er uns letzten Sommer eine Jubiläumsstaffel mit „ganz speziellen Dreh- und Wetter-Bedingungen“ in Aussicht stellte. Denn vieles in der kommenden Season ist offenbar entweder direkt im oder zumindest in der Nähe vom Wasser angesiedelt. Und Szenen dieser Art dreht man logischerweise dann, wenn es für alle Beteiligten, allen voran aber die Schauspieler, die sich mutig ins kühle Nass stürzen müssen, am angenehmsten ist: Im Frühjahr oder den Sommermonaten.

Dass die Produktion der neuen Folgen schon auf Hochtouren läuft, könnte bedeuten, dass die Strand-Hälfte zuerst und die Meer-Hälfte später in Angriff genommen wird, sobald es etwas wärmer geworden ist. Denn am Drehort in Provincetown, Massachusetts, herrschen zu der Jahreszeit zwar erträgliche, aber keinesfalls badetaugliche 10 bis 15 Grad vor. Die Wassertemperatur dürfte sich auf einem ähnlichen Niveau bewegen.

Zwar lässt sich vieles in der heutigen Zeit bereits im Studio realisieren, aber bei einigen Szenen wird es sich wahrscheinlich nicht vermeiden lassen, dass man direkt vor Ort und unter widrigen Bedingungen dreht. Das erklärt auch, warum Murphy die eigentlich schon für 2020 gedachte Double Feature-Season verschieben musste: Derart umfangreiche Außendrehs wären unter den strikten Corona- und Pandemie-Bedingungen des letzten Jahres einfach nicht möglich gewesen.

Season 10 wird weitere Genre-Hommage

Nun kennen wir zwar den Titel und Handlungsort der nächsten American Horror Story, wissen aber immer noch nichts über die Bedrohung, die voraussichtlich ab Herbst auf alte American Horror Story-Hasen wie Sarah Paulson, Evan Peters, Kathy Bates, Lily Rabe, Billie Lourd, Finn Wittrock, Leslie Grossman, Adina Porter und Angelica Ross lauert. Schließlich wären bei dem Thema sowohl Meerjungfrauen als auch bissige Haie oder gar mörderische Sirenen denkbar, die Reisende mit ihrem Gesang ins sichere Verderben locken.

Welche Schrecken erwarten uns diesmal? ©FX/Ryan Murphy

Vielleicht wird es aber auch etwas vollkommen anderes, das man gar nicht mit dem maritimen Thema in Verbindung bringt und das bislang niemand auf dem Schirm hat.

Die aktuelle Titel-Bekanntgabe verrät uns aber noch ein interessantes Detail über die kommende American Horror Story. Double Feature ist natürlich eine Verbeugung vor den berühmten Doppelvorführungen, die besonders in den 1930er- und 1940er-Jahren beliebt und für Kinobetreiber ein probates Mittel waren, um große Blockbuster der A-Liga mit eher „minderwertigen“ B-Movies zu paaren, die oft aus dem Sci/Fi- oder Horrorbereich kamen – natürlich zum Preis von einem.

Wartet in American Horror Story: Double Feature also eine große Blockbuster-Hälfte, vielleicht in Verbindung mit den bekanntesten American Horror Story-Stars, und ihr experimentelles, dreckiges, weniger opulentes B-Movie-Gegenstück auf uns? Schon Robert Rodríguez und Quentin Tarantino haben dieser besonderen Ära mit ihrem gemeinsamen Grindhouse ein Denkmal gesetzt. Es würde uns nicht überraschen, wenn Ryan Murphy nach- und gleichzieht.

American Horror Story: Double Feature wird bissig! ©FX

Geschrieben am 20.03.2021 von Torsten Schrader



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren