American Horror Story – Sarah Paulson, Macaulay Culkin und Kathy Bates in Season 10!

Eines gleich vorweg: Jessica Lange wird nach aktuellem Stand vermutlich nicht für die kommende Jubiläumsstaffel von American Horror Story zurückkehren. Aber auch ohne sie schart Showrunner Ryan Murphy wieder einen beeindruckenden Cast an AHS-Veteranen um sich! Wie sich herausstellt, wollen sich weder Sarah Paulson noch Evan Peters – beides Namen, die seit den frühesten Anfängen ein fester Bestandteil der Horror-Anthologie sind – die Gelegenheit nehmen lassen, in der kommenden zehnten Staffel mitzuspielen. Dazu gesellen sich andere namhafte AHS-Stammgäste wie Kathy Bates, Lily Rabe, Billie Lourd, Finn Wittrock, Leslie Grossman, Adina Porter und Angelica Ross. Die vielleicht größte Bombe lässt Murphy aber gleich zu Beginn seines Instagram-Videos platzen: Macaulay Culkin, das teuflisch ausgefuchste Kind aus Kevin – Allein zu Hause – eine Rolle, mit der er in den Köpfen vieler Zuschauer vermutlich auf ewig verbunden sein wird -, gibt sich in der zehnten Jahrgangsstaffel die Ehre. Doch womöglich hilft ein Auftritt in der American Horror Story ja dabei, der Öffentlichkeit eine ganz neue Seite von sich zu zeigen – eine unheimlichere, unheilvollere Version des ehemaligen Kinderstars. Der Verdacht, dass American Horror Story durch den Weggang Murphys nach der zehnten Staffel enden könnte, hat sich nicht erhärtet. Tatsächlich wird uns das Format sogar noch für vier weitere Staffeln und bis mindestens 2023 erhalten bleiben!

Macht jetzt Horror: Macaulay Culkin. ©MGM

Für die Jubiläumsstaffel, die letzte mit Beteiligung von Ryan Murphy, trommelt der Showrunner jetzt noch einmal viele seiner ältesten American Horror Story-Wegbegleiter zusammen. Alle, die von ihm angefragt wurden, hätten mit Freuden zugesagt, bestätigt Murphy, dessen Vertrag mit Muttersender FX nach der zehnten Staffel ausläuft. Nur Jessica Lange, das American Horror Story-Aushängeschild schlechthin, fehlt bislang noch – doch was nicht ist, kann bekanntlich noch werden. Letzten September schätzte sie die Chancen für eine nochmalige Rückkehr als eher schlecht ein: „Ich würde nicht nochmal von vorn anfangen und mir neue Figuren ausdenken wollen. Außerdem sind viele Schauspieler, mit denen ich gerne gearbeitet habe, etwa Sarah [Paulson], Frances [Conroy] oder Kathy [Bates], nicht mehr dabei.“ Zu dem Zeitpunkt wusste sie aber vermutlich auch noch nicht, dass Murphy noch einmal viele der ursprünglichen American Horror Story-Veteranen mobilisieren würde. Ihre Meinung könnte inzwischen also schon wieder ganz anders aussehen.

Kathy Bates ist auch dieses Jahr wieder mit von der Partie. ©FX

Geschrieben am 26.02.2020 von Torsten Schrader



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren