American Horror Story – Zehnte Staffel soll noch dieses Jahr gedreht werden

Not macht erfinderisch. Weil Ryan Murphy nicht wie geplant mit der zehnten Staffel seiner American Horror Story weitermachen konnte, war schnell klar, dass die Mutterserie dieses Jahr erstmals pausieren und einer neuen Spinoff-Serie (American Horror Stories) ohne übergreifende Handlung, dafür aber mit in sich abgeschlossenen Geschichten pro Folge (Stories) weichen würde. So weit, so bekannt. Neu ist hingegen, dass er Cast und Crew diesen Herbst für die Wiederaufnahme der gestoppten Produktion zusammentrommeln will, was auf eine mögliche Premiere gegen Anfang oder Mitte des Jahres hindeuten könnte: „Wenn alles nach Plan verläuft, sollten wir Oktober mit den Dreharbeiten der zehnten Staffel beginnen können. Danke an alle, die dafür Sorge tragen, dass es ein sicherer und reibungsloser Start wird“, verkündet Murphy via Instagram und begleitet von einem Bild mit spitzen Beißerchen. Spielt er damit auf ein mögliches Vampirthema an? Oder soll uns das Foto bewusst auf die falsche Fährte locken und der Gebiss-Besitzer ist in Wahrheit in den Tiefen des Meeres zu Hause? Ursprünglich sollte die zehnte Staffel nämlich ein maritimes Thema haben und „von einem speziellen Rahmen und einer ganz bestimmten Wetter-Bedingung abhängig“ sein.

Die Coronakrise machte diesem Plan jedoch einen Strich durch die Rechnung, und so musste Murphy wieder einmal umdisponieren – American Horror Stories war geboren. Dass es parallel dazu nun doch mit der Mutterserie weitergeht, überrascht. Das lässt eigentlich nur einen Schluss ist: Murphy ist von seiner ursprünglichen Grundidee abgewichen und gibt einer ganz neuen Geschichte den Vorzug. Nichts geändert haben dürfte sich dagegen am Cast. Fest für einen Auftritt in der großen Jubiläumsstaffel bestätigt sind die beiden AHS-Urgesteine Sarah Paulson und Evan Peters, Kathy Bates, Lily Rabe, Billie Lourd, Finn Wittrock, Leslie Grossman, Adina Porter und Angelica Ross. Der wohl ungewöhnlichste Name ist aber ein Neuzugang: Macaulay Culkin aus Kevin – Allein zu Hause!

2021 gibt es die doppelte Ladung American Horror. ©FX

Geschrieben am 31.08.2020 von Torsten Schrader



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren