American Werewolf in London – Universal Pictures lässt Remake zum Kulthorror drehen

Auf das ursprüngliche Dementi folgte jetzt Gewissheit: Max Landis (Chronicle, Victor Frankenstein, Channel Zero) darf in die großen Fußstapfen seines eigenen Vaters treten und dessen Kulthorror American Werewolf in London aus dem Jahr 1981 aufleben lassen! Unterstützt wird er bei diesem Unterfangen von David Albert und Robert Kirkman, also jenen kreativen Köpfen, die auch The Walking Dead zu verantworten haben. Ihre Produktionsfirma Skybound Entertainment ist im Auftrag von Universal Pictures für die Umsetzung der geplanten Neuauflage zuständig. Landis, Sohn von Filmemacher John Landis (Blues Brothers, Die Glücksritter), wird den Film nicht nur schreiben und produzieren, sondern auch selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Seit seinem Autorendebüt bei Masters of Horrors in 2005 konnte er sich mit diversen Genreprojekten einen Namen machen und im letzten Jahr sogar seinen Einstand (Me Him Her) auf dem Regiestuhl abliefern. Seit Oktober ist er außerdem mit seiner Horror-Anthologie Channel Zero im Programm von Syfy vertreten.

Im kultigen Original sind die US-Studenten David Kessler und Jack Goodman auf einer Wanderung im schottischen Hochmoor. Plötzlich werden sie von einem wolfsähnlichen Wesen angegriffen. Jack wird zerfetzt, und David kommt drei Wochen später in einem Londoner Krankenhaus wieder zu sich. Äußerlich scheint er die Verletzungen halbwegs überstanden zu haben. Doch dann passiert, was sein im Traum erschienener toter Freund Jack vorhersagte: Der Vollmond nähert sich, und David beginnt sich in einen Werwolf zu verwandeln…

an-american-werewolf-in-london-image an-american-werwolf-in-london
an-american-werewolf-in-london-52161eeb952de

Geschrieben am 08.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Mortal Engines: Krieg der Städte
Kinostart: 13.12.2018Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf ... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
Meg
DVD-Start: 13.12.2018In The MEG werden Tiefseetaucher eines Unterwasserbeobachtungsprogramms ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettla... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren