Amityville Horror – Bekommt R-Rating

Das bis jetzt, überaus positiv bewertete Remake „Amityville Horror“, hat in den USA ein R-Rating bekommen, was in Deutschland einem ab 18 entspricht. Amityville basiert auf einem Buch von Jay Anson. Im Film werden Jimmy Bennett, Ryan Reynolds und Melissa George ihr Können unter Beweis stellen. Deutscher Starttermin: 21.04.2005. George and Kathy Lutz (Ryan Reynolds und Melissa George) beziehen mit ihren Kinden ihr Traumhaus in dem kleinen Ort Amityville im US-Bundesstaat New York. Ein Jahr zuvor hat Ronald DeFeo in dem Haus seine Eltern brutal im Schlaf ermordet. Nun wird die Familie Lutz von den Geistern heimgesucht…

Geschrieben am 24.02.2005 von Torsten Schrader



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren