Amityville: The Awakening – Startet in den USA passend zu Halloween

Spread the love

Was lange währt, wird im Fall von Amityville: The Awakening jetzt endlich gut. Ganze drei Jahre, nachdem in den USA Produktionsstart gefeiert wurde, soll Awakening in den USA nun tatsächlich zu seiner Veröffentlichung kommen. Von der Hoffnung auf eine große Kinopremiere hat sich Dimension Films inzwischen aber verabschiedet. Wie Entertainment Weekly meldet, wird die von Franck Kahlfoun (Maniac) gedrehte Schauermär mit Bella Thorne am 12. Oktober 2017 stattdessen für kurze Zeit exklusiv und kostenlos via Google Play erhältlich sein. Wer den Film lieber auf der großen Leinwand erleben möchte, bekommt am 28. Oktober 2017 im Rahmen einer stark limitierten Auswertung zu Halloween die Gelegenheit dazu, wenn auch in der runtergekürzten PG-13 Fassung. Damit wäre dann zumindest die nicht enden wollende Verschiebungsodyssee vom Tisch.

Das Reboot der Autoren Daniel Farrands und Casey La Scala sowie Franck Khalfoun (P2 – Schreie im Parkhaus) begleitet Jennifer Jason Leigh (Existenz, Der Maschinist) und ihre drei Kinder beim Umzug ins legendäre Amityville-Anwesen, das albtraumhafte Visionen und schaurige Stimmen des Bösen beherbergt, die bald darauf auf die Neuankömmlinge übergreifen. Einen deutschen Termin gibt es weiterhin nicht.

amityville_the_awakening_ver2_xlg

Geschrieben am 21.09.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News