An American Werewolf in London – Turbine legt den Klassiker von John Landis neu auf

Mit seinen aufwendigen Sondereditionen zu Psycho, The Thing – Ding aus einer anderen Welt oder Hellraiser hat Turbine in den vergangenen Jahren für viel Furore unter Genrefans und Sammlern gesorgt. Passend zum 15. Label-Jubiläum folgt nun die nächste Neuauflage eines Klassikers: An American Werewolf in London! Nach der Veröffentlichung von American Werewolf in Paris konnte man sich jetzt die Rechte an John Landis‘ Originalfilm sichern, dem man eine „monströse Edition“ auf den haarigen Leib schneidern will. Wie genau diese aussehen wird, lässt man zwar noch offen. Allerdings ist der Name Turbine mittlerweile ein Garant für außergewöhnliche Aufmachungen und Bonusmaterialien, die in dieser Form noch nirgendwo sonst zu finden waren – und An American Werewolf in London dürfte hier keine Ausnahme machen! Der 1981 veröffentlichte Klassiker genießt heute Kultstatus und wurde mit einem Oscar für das Makeup ausgestattet – zu Recht!

Seit einigen Jahren ist John Landis‘ Sohn Max (Chronicle, Bright, Victor Frankenstein) mit der Ausarbeitung eines Remakes beschäftigt, für das er Ende 2016 auch Universal Pictures einspannen und gewinnen konnte. In den letzten beiden Jahren ist es jedoch verdächtig ruhig um das Vorhaben geworden, was die Frage aufwirft: Kommt die Neuauflage noch?

Im kultigen Original sind die US-Studenten David Kessler und Jack Goodman auf einer Wanderung im schottischen Hochmoor. Plötzlich werden sie von einem wolfsähnlichen Wesen angegriffen. Jack wird zerfetzt, und David kommt drei Wochen später in einem Londoner Krankenhaus wieder zu sich. Äußerlich scheint er die Verletzungen halbwegs überstanden zu haben. Doch dann passiert, was sein im Traum erschienener toter Freund Jack vorhersagte: Der Vollmond nähert sich, und David beginnt sich in einen Werwolf zu verwandeln…

an-american-werwolf-in-london
an-american-werewolf-in-london-52161eeb952de

Geschrieben am 26.06.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren