Annabelle 3 – Legt das Sequel den schwächsten Start innerhalb der Reihe hin?

Machen sich hier etwa erste Ermüdungserscheinungen bemerkbar? Bislang galt das Cinematic-Conjurverse stets als sichere Bank an den Kinokassen. Mit dem Start von Annabelle 3 (Annabelle Comes Home) könnte das sonst so erfolgsverwöhnte Franchise nun aber erstmals einen gehörigen Dämpfer verpasst bekommen. Ersten Schätzungen zufolge nimmt das Puppen-Sequel Kurs auf ein verlängertes 5-Tageswochenende mit Einnahmen von 25 Millionen Dollar (lediglich 16 am regulären Wochenende). Was für jeden herkömmlichen Horrorfilm durchaus vorzeigbare Werte wären, verblasst angesichts der direkten Vorgänger, die am Start-Wochenenden jeweils zwischen 35 und 54 Millionen Dollar einspielen konnten. Auch gegenüber den beiden bisherigen Puppen-Filmen von John R. Leonetti und David F. Sandberg fällt Annabelle 3 (Annabelle Comes Home) ab:

Statt der gewohnten fünfzehn gab es am ersten Starttag (ohne Previews) diesmal nur 7,2 Millionen Dollar. Annabelle 3 ist allerdings auch der erste Ableger der Reihe, der statt am Freitag schon an einem Mittwoch gestartet wurde. Dennoch deutet im Moment vieles daraufhin hin, dass die Dämonenpuppe diesmal deutlich schwächer ins Ziel kommen könnte als in den vergangenen Jahren. Mit den finalen Zahlen ist allerdings erst am kommenden Montag zu rechnen.

Die The Conjuring-Reihe beschert James Wan und Warner Bros. seit Jahren einen Erfolg nach dem anderen. Das nächste Kapitel der Mutterreihe ist bereits angekündigt und kommt, inszeniert von Michael Chavez, am 11. September 2020 in die Kinos. Diesmal will man auf Haunted House-Elemente verzichten und eine Geschichte erzählen, die sich zum Teil vor Gericht abspielt – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen? Der Film geht auf den Fall von Bill Ramsey, den sogenannten Southend Werewolf, zurück.

Ab Mitte Juli bekommt man die beiden Warrens (Patrick Wilson und Vera Farmiga) aber schon in Annabelle 3 zu Gesicht. Dadurch soll der Film eher wie ein Ableger der Mutterreihe wirken. Den Mittelpunkt des neuesten Spuks bilden aber gar nicht unbedingt die erwachsenen Warrens selbst, sondern deren Tochter, gespielt von Mckenna Grace aus I, Tonya, Amityville: The Awakening und Netflix‘ Spuk in Hill House.

Geschrieben am 28.06.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Annabelle 3, News, Top News



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Greta
DVD-Start: 20.09.2019Frances (Chloë Grace Moretz) findet eine Handtasche in der New Yorker U-Bahn und zögert nicht, sie der rechtmäßigen Besitzerin nach Hause zu bringen. Die Tasche gehö... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren