Annabelle – Unaufhaltsam: Vorgeschichte erobert internationale Kinocharts

Spread the love

Horrorfilme sind international längst nicht so populär wie in den USA. Deshalb kommt es äußerst selten vor, dass Genrevertreter auf weltweiter Ebene die magische Grenze von 100 Millionen Dollar überschreiten – eine Zone, die in der Regel für Blockbuster vorbehalten bleibt. Dass es auch anders geht, stellte James Wan im letzten Jahr mit seinem übernatürlichen Horror-Thriller The Conjuring unter Beweis, der außerhalb der Vereinigten Staaten ganze 180 Millionen Dollar erzielte. Mit Annabelle ist New Line Cinema nun bereits zum zweiten Mal das Wunder geglückt, einen Horrorfilm über einen längeren Zeitraum in den weltweiten Wochencharts zu platzieren. Die Vorgeschichte zur Schauermär mit Ed und Lorraine Warren, gespielt von Patrick Wilson und Vera Farmiga, behauptete sich erfolgreich gegen Filme wie The Maze Runner, Gone Girl oder die Ninja Turtles und nahm aktuell die Spitze der globalen Kinocharts ein. Weitere 26,5 Millionen Dollar waren ausreichend, um das weltweite Einspielergebnis über die 200 Millionen Dollar Grenze zu heben. Mittlerweile darf spekuliert werden, ob Annabelle sogar noch die 180 Millionen Dollar von The Conjuring überbietet.

Annabelle

Geschrieben am 27.10.2014 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Annabelle, News, Top News