Antebellum – Gefangen in einer anderen Realität: Neues vom Get Out-Team

Wenn es aktuell einen Genre-Filmemacher gibt, den man unbedingt im Auge behalten sollte, dann Jordan Peele. Trotz seiner eher untypischen Comedy-Herkunft bekam er von Universal gleich zwei Horrorfilme (Get Out und Wir) finanziert, die nicht nur den Nerv des Publikums trafen, sondern Peele auch noch einen Oscar einbrachten. Beide spielten weltweit jeweils unglaubliche 250 Millionen Dollar ein, davon rund 175 allein in den USA. Diese Regionen sind sonst eher für klassische Blockbuster reserviert. Ob die Glückssträhne anhält und Antebellum 2020 ein ähnlich erfolgreichen Weg einschlägt wie seine beiden sozialkritisch geprägten Schocker, zeigt sich ab 07. Mai. Außer einem kryptischen Trailer gab es bislang überraschend wenig von dem vielversprechenden Horror-Thriller zu sehen, den Peele „nur“ produziert. Nun aber machen neue Bilder zum Film deutlich, dass Lionsgate Films wie geplant am Start und Projekt seiner beiden Kollegen Gerard Bush und Christopher Renz festhält. In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser entrinnen kann. Doch sie muss sich beeilen, bevor es zu spät ist und der Albtraum seinen Lauf nimmt. Denn wenn Jordan Peele für eines bekannt ist, dann für intensive Achterbahnfahrten der Gefühle!

Kryptisch: Der Teaser zu ANTEBELLUM

Wieder stehen Themen wie Rassismus, Sklaverei und Diskrimierung in der Gesellschaft im Mittelpunkt. Dabei tun sich in Antebellum (das deutet schon der Titel an: Antebellum steht für die Architektur der Vorkriegszeit) gleich zwei Zeitebenen auf – eine in der Moderne, die andere zu Zeiten der Sklaverei in den Südstaaten. Der Trailer wechselt nahtlos zwischen diesen beiden Ebenen und erschafft damit einen bildgewaltigen Kontrast. Weitere Details zur Handlung und der eigentlichen Bedrohung gibt es dann erst im offiziellen Trailer, der demnächst erscheinen sollte. Der von Peele produzierte Antebellum bringt Kiersey Clemons (Flatliners, Sweetheart), Jena Malone (Donnie Darko, Tribute von Panem), Janelle Monáe (Hidden Figures, Moonlight), Jack Huston (American Hustle), Gabourey Sidibe (American Horror Story) und Eric Lange (Lost) in den Hauptrollen mit.

Geschrieben am 12.02.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Antebellum, News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren