Antebellum – Gefangen zwischen Zeit und Raum: Finaler Trailer

Langsam kommt wieder Bewegung ins Kinogeschehen. Bleibt es beim aktuellen Plan, dann läutet Unhinged mit Russell Crowe in den USA am 10. Juli die Rückkehr zur gewohnten Kino-Normalität (mit Abstrichen) ein. Auch Lionsgate glaubt offenbar an eine baldige Stabilisierung und beweist uns das, indem man am 21. August 2020 den diesjährigen Horror-Hoffnungsträger Antebellum vom Stapel lässt – jetzt begleitet von einem finalen Kinotrailer mit Janelle Monáe (Hidden Figures oder Moonlight) als Zeitreisender! Nach den alten Planungen wäre Antebellum inzwischen (am 07. Mai 2020) sogar schon in deutschen Kinos angelaufen. Noch hat sich Tobis Film nicht zu einem neuen Starttermin geäußert. Doch angesichts der Zuversicht, die Lionsgate in den USA an den Tag legt, dürfte es jetzt nicht mehr lange dauern. Die Verschiebung war ein kleiner Rückschlag für all jene, die sich bereits auf noch mehr sozialkritische Horrorkost vom erfolgreichen Team hinter WIR und Get Out gefreut hatten. Denn auch hier geht es wieder um heiß diskutierte und relevante Themen wie Rassismus, Sklaverei, Diskriminierung in der Gesellschaft und Grenzüberschreitung.

Spannend ist Antebellum vor allem auch deshalb, weil man kaum etwas über die Handlung und den Film preisgegeben hat. Das macht Antebellum in gewisser Weise undurchschaubar, weil er sich nur schwer in eine der üblichen Schubladen stecken lässt. Mit seinen gerade einmal 45 Sekunden Lauflänge ist der Trailer zum Film bewusst denkbar knapp ausgefallen und wirft sogar mehr Fragen auf, als er beantwortet. Dennoch wird man sich jetzt noch etwas länger auf Antworten gedulden müssen, denn eine Veröffentlichung vor Sommer oder sogar Herbst ist wegen der aktuell angespannten Ausgangslage höchst unwahrscheinlich. Es könnte aber durchaus passieren, dass in den nächsten Monaten immer mehr Verleiher auf den von Universal Pictures gestarteten Zug aufspringen und ihre Kinotitel parallel zu einem eher limitierten Start auch digital verfügbar machen.

So viel wissen wir schon: In Antebellum geht die Bestseller-Autorin Veronica Henley (Janelle Monáe) buchstäblich durch die Hölle. Immer wieder landet sie ungewollt in einer verstörenden Parallelwelt, die sie alles in Frage stellt: ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Kann sie einen Ausweg finden, bevor alles zu spät ist? Bei dieser speziellen Zeitebene, in der sie gefangen ist, handelt es sich offenbar um die Südstaaten zu Zeiten der Sklaverei. Das verspricht schon der Filmtitel: Das Wort Antebellum steht für die Architektur der Vorkriegszeit. Umgesetzt wird der bildgewaltig in Szene gesetzte Horror-Thriller vom Filmemacher- und Autorenduo Gerard Bush und Christopher Renz und mit Hilfe prominenter Darsteller wie Kiersey Clemons (Flatliners, Sweetheart), Jena Malone (Donnie Darko, Tribute von Panem), Janelle Monáe (Hidden Figures, Moonlight), Jack Huston (American Hustle), Gabourey Sidibe (American Horror Story) und Eric Lange (Lost, Narcos).

©Tobis Film

Geschrieben am 24.06.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren