Antebellum – Offizieller Trailer: Get Out-Team sorgt für neuen Gesprächsstoff

In Zeiten immer längerer Previews schlägt Lionsgate Films die entgegengesetzte Richtung ein. Gerade mal 42 Sekunden dauert der Trailer zu Antebellum an und wirft dazu wesentlich mehr Fragen auf, als er beantwortet – alles mit dem Ziel, die Vorfreude auf den fertigen Film anzuheizen. Das eigentliche Mysterium wird dagegen nur angekratzt und eher beiläufig mit schnellen Schnitten und scheinbar unzusammenhängenden Aussagen angeteasert. „Was wäre, wenn dich das Schicksal dazu auserkoren hätte, die Menschheit vor ihrer Vergangenheit zu bewahren. Die Welt muss davon erfahren“, heißt es im Trailer bedeutungsschwanger. Vor wem oder was wir gewarnt werden müssen, lässt Lionsgate Films aber ebenso offen wie die Art und Weise, mit der die erfolgreiche Autorin Veronica Henley (gespielt von Janelle Monáe) scheinbar unfreiwillig und ziellos durch die Zeit teleportiert wird. Das neue Machwerk vom Team hinter Get Out und Wir gibt sich mysteriös und wird es (dafür sorgt Lionsgate Films mit kryptischen Trailern wie diesem) vermutlich auch noch bis zum deutschen Kinostart am 07. Mai 2020 bleiben.

In Antebellum durchlebt Veronica Henley (Janelle Monáe) einen wahr gewordenen Albtraum: Die Bestseller-Autorin ist in einer verstörenden Parallelwelt gefangen, die sie alles in Frage stellen lässt: ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Kann sie einen Ausweg finden, bevor alles zu spät ist? Erneut geht es aber um hitzig diskutierte Themengebiete wie Rassismus, Sklaverei, Diskrimierung in der Gesellschaft und Grenzüberschreitung – nicht nur in Bezug auf das Genre von Antebellum. Umgesetzt wird der bildgewaltig in Szene gesetzte Horror-Thriller vom Filmemacher- und Autorenduo Gerard Bush und Christopher Renz und mit Hilfe prominenter Darsteller wie Kiersey Clemons (Flatliners, Sweetheart), Jena Malone (Donnie Darko, Tribute von Panem), Janelle Monáe (Hidden Figures, Moonlight), Jack Huston (American Hustle), Gabourey Sidibe (American Horror Story) und Eric Lange (Lost, Narcos).

©Tobis Film

Geschrieben am 05.03.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Antebellum, News



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren