Aquarium of the Dead – Nach Sharknado kommen die Zombie-Tiere: Trailer zur Asylum-Trashperle

Wenn ein Indie-Studio weiß, wie man sich etwas von den ganz Großen in Hollywood abschaut, dann The Asylum. Tatsächlich hat sich die Trashfilm-Schmiede sogar genau darauf eingeschossen. Hier wird kopiert und imitiert, was das Zeug hält, ohne auch nur ansatzweise an die Qualität, Kosten oder Klasse der Vorlagen heranzureichen. Aber das ist natürlich Kalkül und durchaus beabsichtigt. Denn so trashig und (un)freiwillig komisch viele der eigenwilligen Asylum-Produktionen auch sein mögen – sie haben ihre Fans und damit zumindest eine gewisse Daseinsberechtigung.

Wie am Fließband entstehen sogenannte Mockbuster, also Filme, die ein bewusst günstig produzierter Abklatsch namhafter Hollywood-Blockbuster sind und bestenfalls als gut gemeinte, eher aber mäßig bis schlecht umgesetzte Parodie durchgehen.

Trash mit System

Wer erinnert sich in dem Zusammenhang nicht gerne an den berühmten Tomb Invader, Abstecher in den Triassic Park oder den schrecklichen Megalodon, Asylums Antwort auf The MEG? Vermutlich niemand – jedenfalls keiner, der es öffentlich zugeben würde. Aber längst ist aus der fixen Idee, über die man hinter vorgehaltener Hand lachen konnte, ein bewährtes Geschäftsmodell geworden, das im Falle von The Asylum bis heute mehr als 250 selbstproduzierte Filme hervorgebracht hat.

Ihren bislang größten Hit landete die Trashfilm-Schmiede vor acht Jahren mit der Sharknado-Reihe, die einen wahren Hype auslöste und daraufhin sogar breitflächig im Kino gezeigt und millionenfach auf DVD und Blu-ray Disc verkauft wurde. Die konsequente Weiterentwicklung dessen – zwar ohne Zombie-Hai, aber dafür mit reichlich anderen zombifizierten Tieren – heißt nun Aquarium of the Dead und liefert genau das, was der wenig einfallsreiche, aber mal wieder auf einen kommenden Blockbuster (Army of the Dead) Bezug nehmende Filmtitel verspricht:

Die Tierwelt wehrt sich! ©The Asylum

Nach Sharknado kommt Aquarium of the Dead

Ein Aquarium voller mutierter Oktopusse, Seelöwen, Krabben und sogar Seesterne, die es ihren menschlichen Peinigern heimzahlen wollen! Warum das alles passiert? Weil – wie so oft – ein wissenschaftliches Experiment scheitert. Nun muss Sicherheitsbeauftragte Clu (Vivica A. Fox) für Recht und Ordnung sorgen.

Hinter der potenziellen Trashperlen steckt Regisseur Glenn Miller, der schon bei vorangegangenen Asylum-Werken wie Zoombies und Zoombies 2 seine Finger im Spiel hatte.

Und falls Ihr Euch nach dem Trailer gefragt habt, warum Euch die Hauptdarstellerin aus Aquarium of the Dead so bekannt vorkommt: Im Film gibt es ein Wiedersehen mit Vivica A. Fox, die in den Independence Day-Filmen von Roland Emmerich als Will Smiths Frau Jasmine zu sehen war!

Am 21. Mai öffnet das Aquarium Of The Dead für amerikanische Besucher. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht.

©The Asylum

Geschrieben am 30.03.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren