Are You Afraid of the Dark? – Der Neunziger-Hit ist zurück: Erster Trailer sorgt für neuen Grusel

Habt Ihr Angst im Dunkeln? Mehr als zwanzig Jahre nach ihrer Gründung trommelt Nickelodeon die Mitternachtsgesellschaft aus Are You Afraid of the Dark? (in Deutschland als Grusel, Grauen, Gänsehaut gestartet) für noch mehr gruselige Geschichten am prasselnden Feuer und mitten im Wald zusammen. Are You Afraid of the Dark: Curse of the Shadows macht weiter, als hätte es die 25-jährige Schaffenspause nicht gegeben, und führt mit dem mysteriösen Schattenmann eine Schreckgestalt ein, die sich dem Anschein nach auch in Guillermo del Toros großem Kino-Spuk Scary Stories to Tell in the Dark wohlgefühlt hätte. So etwas darf man aber vermutlich erwarten, wenn ein erfahrener Horror-Regisseur wie Jeff Wadlow am Werk ist, der sich sonst eher für die Horrorfilm-Schmeide Blumhouse Productions und bei schaurigen Geschichten wie Fantasy Island oder Wahrheit oder Pflicht auf dem Regiestuhl austobt. Diesmal steht die Mitternachtsgesellschaft – vollkommen neu besetzt mit Luke (Bryce Gheisar), Jai (Arjun Athalye), Hanna (Beatrice Kitsos), Gabby (Malia Baker), Seth (Dominic Mariche) und Connor (Parker Queenan) – einer ungeahnten Bedrohung gegenüber, als sich ein düsterer Schatten über ihrer kleinen Küstenheimat erhebt.

Einmal mehr ist Nickelodeon darum bemüht, vor allem jüngere Zuschauer an das Thema Horror heranzuführen. In den Geschichten wimmelt es von Geistern und Vampiren, von verhexten Plätzen und magischen Orten und von Menschen mit unheimlichen Kräften. Nie aber überschreitet der Gruselfaktor Grenzen, sodass auch die Kleinsten bei Are You Afraid of the Dark? gut aufgehoben sind. Diese Herangehensweise kennt man schon von der Originalserie (1990 bis 1996), deren 91 Episode bis heute überdauern und nicht wenige Horrorfans geprägt und für das Genre begeistert haben. Während in den USA schon am 12. Februar mit Grusel-Nachschub gerechnet werden darf, ist Are You Afraid of the Dark? Curse of the Shadows hierzulande aber noch ohne Starttermin.

Es wird wieder unheimlich: Are You Afraid of the Dark? ©Nickelodeon

Geschrieben am 09.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren