Ash vs. Evil Dead – Es wird blutig: Erste Staffel bei Amazon Prime gestartet

Ihr habt schon länger davon geträumt, Ash wieder im Kampf gegen die Deadite-Plage zu sehen? Dann ist heute Euer Glückstag gekommen: Mit sofortiger Wirkung meldet sich die Horror-Ikone aus Tanz der Teufel auch hierzulande mit Ash vs. Evil Dead zurück – diesmal zwar in Serienform, aber nicht weniger bissig oder blutig als im Original. Bei Amazon gibt es die komplette erste Staffel ab sofort wahlweise im englischen Originalton oder mit deutscher Sprachausgabe – wie gewohnt exklusiv für Prime-Kunden in Deutschland und Österreich. Im späteren Verlauf des Jahres will der Streaminanbieter dann außerdem mit der zweiten Season nachlegen, die in den USA schon gegen Anfang Oktober 2016 an den Start geht und wieder blutig-durchgeknallte Unterhaltung verspricht. In der Serienadaption zu Tanz der Teufel, für die unter anderem Franchise-Schöpfer Sam Raimi selbst oder Michael Bassett auf dem Regiestuhl Platz nahmen, kehrt Bruce Campbell in seiner Rolle als Ashley J. “Ash” Williams zurück, der einmal mehr mit Dämonen zu kämpfen hat.

Ash ist Lagerarbeiter, alternder Schürzenjäger und Dämonenjäger – mit einer Kettensäge statt einer Hand. Die letzten 30 Jahre hat er sich davor gedrückt, Verantwortung zu übernehmen, erwachsen zu werden und gegen das Böse vorzugehen. Als eine dämonische Plage die Menschheit auszulöschen droht, ist Ash jedoch gezwungen, sich seinen Dämonen zu stellen – im wahrsten Sinne des Wortes. Doch das Schicksal scheint den Antihelden nicht aus den bösen Fängen befreien zu wollen.

11928717_483319068516557_6948587760530678609_o

Geschrieben am 01.09.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren