Ash vs. Evil Dead – Endlich im Handel: Heimkino-Starts für USA und Großbritannien

Demnächst schwingt Ash seine Kettensäge endlich auch im Wohnzimmer – vorerst aber nur in den USA. Denn während Fans hierzulande auch weiterhin auf eine Veröffentlichung von Ash vs. Evil Dead warten müssen, dürfen sich amerikanische Fans die erste Staffel bereits ab dem 23. August zu Hause ins Regal stellen. All diejenigen, die ohnehin auf Importe zurückgreifen, kommen so natürlich endlich auf ihre Kosten. Wer keine DVDs oder Blu-rays mit Ländercode 1 abspielen kann, sollte sich stattdessen lieber den 26. September im Kalender einkreisen. Von da an wird die Serie nämlich auch in Großbritannien als DVD und Blu-ray im Handel erhältlich sein, die jeweils mit dem bei uns kompatiblen Ländercode 2 ausgestattet sein werden und so keinerlei Umrüstung am heimischen Abspielgerät erfordern. Wer trotzdem noch auf eine deutsche Synchronfassung hofft, wird sich leider weiterhin in Geduld üben müssen. In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Antiheld Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Plage aufzunehmen. Neben seiner treuen Shotgun bekommt der Kult-Antiheld diesmal gleich zwei schlagkräftige Sidekicks an die Seite gestellt.

91ZkHz8tkTL._SL1500_
Ash vs Evil Dead

Geschrieben am 24.05.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News