At the Mountains of Madness – „Ihr werdet weinen“: del Toro will Bilder und mehr publik machen

Selbst Regisseure wie Guillermo del Toro, der mit seinem Fantasy-Drama Pans Labyrinth drei Oscars abräumte, bekommen in Hollywood oft ein „Nein“ zu hören, wenn es um die Finanzierung eines neuen Projekts geht. So musste der Mexikaner kürzlich von Hellboy 3 Abschied nehmen und auch die H.P. Lovecraft Verfilmung At the Mountains of Madness wurde komplett auf Eis gelegt: „Viele Leute glauben, dass Regisseure wie Caesar herumsitzen, sich Trauben servieren lassen und unbekümmert sagen können: ‚Ich will jetzt At the Mountains of Madness drehen!‘ Aber so läuft das nicht. Man muss sich seinen Weg hart erarbeiten, den Studios ständig Zahlen vorlegen, Stars zusammentrommeln und ein attraktives Gesamtpaket anbieten. Im Fall von diesem Film dachten wir, ein sehr sicheres Gesamtpaket gehabt zu haben. Das geschätzte Budget betrug 150 Millionen Dollar und sowohl Tom Cruise als auch James Cameron waren als Produzenten an Bord, während ILM für die Umsetzung der Spezialeffekte zusagte. Wir hatten ein künstlerisch wertvolles Konzept, zumal ich der Ansicht bin, dass große Horrorfilme etwas Reizvolles an sich haben. Aber das Studio teilte diese Meinung nicht. Letztlich scheiterte es an der Altersfreigabe. Ich hätte lügen und sagen sollen, dass wir ein PG-13 anvisieren. Aber das habe ich nicht.“

Guillermo Del Toro weiter: „Eines Tages werde ich allen da draußen unsere ganze Kunst zeigen. Wir haben über 300 Bilder kreiert, Storyboards auf die Beine gestellt und Modelle gebaut. Wir hatten eine umfangreiche Präsentation. Ihr werdet weinen und denken: ‚Wieso nur?'“, so del Toro gegenüber Collider. Ob aktuelle Erfolge wie Deadpool oder Logan trotzdem noch zu einer Meinungsänderung bei den Studios führen werden, bleibt abzuwarten. Im Moment heißt es also Daumen drücken.

Geschrieben am 07.04.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News


The MEG
Kinostart: 09.08.2018In The MEG werden Tiefseetaucher eines Unterwasserbeobachtungsprogramms ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettla... mehr erfahren
Slender Man
Kinostart: 23.08.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Domestics
Kinostart: 23.08.2018In einer postapokalyptischen Welt, bewohnt von sadistischen Gangs, die in tödliche Lager aufgeteilt sind, rasen Nina (Bosworth) und Mark (Hoechlin) verzweifelt durch die... mehr erfahren
The Nun
Kinostart: 06.09.2018The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter.... mehr erfahren
The Little Stranger
Kinostart: 06.09.2018Angesiedelt im Sommer 1947, erzählt diese von dem angesehenen Allgemeinarzt Dr. Faraday, der eines Tages nach Hundreds Hall gerufen wird, wo seine Mutter einst arbeitete... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
DVD-Start: 26.07.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an. John Boyega (Star Wars) spielt den rebelli... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
DVD-Start: 26.07.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
The Barn
DVD-Start: 27.07.2018Halloween 1989: Sam und Josh wollen es so richtig krachen lassen und planen mit ihren Freunden ein Rockkonzert zu besuchen. Auf dem Weg machen sie einen Zwischenstopp bei... mehr erfahren
Tomb Raider
DVD-Start: 02.08.2018Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war. Inzwischen ... mehr erfahren
Ghostland
DVD-Start: 10.08.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren