Atlas – Trailer: Jennifer Lopez bekämpft gefährliche KI

Spread the love

Schauspielerin & Sängerin Jennifer Lopez (Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team, Hustlers) und Streamingdienst Netflix scheinen inzwischen ein Herz und eine Seele zu sein.

Nach dem 2023 erschienenen Actionfilm The Mother melden sich die Parteien bereits in diesem Jahr mit ihrer nächsten Zusammenarbeit im Wohnzimmer zurück. Atlas will bestehende sowie völlig neue Abonnenten vom derzeit führenden Streamingdienst mit nervenaufreibender Geschichte fesseln, die mit Witz und Action daherkommt.

Lopez schlüpft in die Rolle der brillanten, aber sehr griesgrämigen Datenanalystin Atlas Shepherd, die künstlicher Intelligenz misstraut. Eines Tages schließt sich die zielorientierte Protagonistin der Jagd auf einen abtrünnigen Roboter an, mit dem sie eine geheimnisvolle Vergangenheit hat.

Der offizielle Trailer zu Atlas

Doch als die Mission aus dem Ruder läuft, muss sie sich auf ihn verlassen, um die ganze Zukunft der Menschheit vor der KI zu retten…

Was während der heiklen Jagd alles passiert und ob sich Atlas letzten Endes doch noch mit KI wird anfreunden können, erfahrt ihr ab dem 24. Mai 2024, wenn Atlas offiziell von der Leine gelassen wird und um eure wertvolle Aufmerksamkeit buhlt.

Um euch die Entscheidung zu erleichtern, wurde ein neuer Trailer zum Sci/Fi-Film veröffentlicht, der es auf fast drei Minuten bringt und euch jetzt schon so einige Szenen schmackhaft machen will. Inszeniert wurde die kommende Netflix-Produktion von Blockbuster-Spezialist Brad Peyton, der in Vergangenheit Streifen wie Rampage – Big Meets Bigger, San Andreas und Die Reise zur geheimnisvollen Insel aus dem Boden stampfte. Mit Atlas geht es nun aber nicht ins Kino, sondern zu Netflix.

©Netflix

Geschrieben am 23.04.2024 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Atlas, News