Atomic Heart – Geheimtipp lebt: Neues Gameplay in 45-Minuten Preview

Es ist verdächtig ruhig um den vielversprechenden, erstmals 2018 vorgestellten Ego-Shooter Atomic Heart geworden. Doch jetzt durfte der russische Gaming-Service 4game beim heimischen Entwicklerteam Mundfish vorstellig werden und erstmals ausführlich selbst Hand anlegen. Die dort gesammelten Eindrücke nebst neuer Gameplay-Szenen hat man in einem umfangreichen, fast 45-minütigen Video zusammengetragen, das einige neue Details zum geheimnisumwitterten Titel preisgibt. So plaudert YouTuber Alexey Makarenkov zum Beispiel über neuartige Gegner, künstliche Bienen, die fest mit ihrem Schwarm vernetzt sind. Macht man diesen vor einer Begegnung nicht unschädlich, schwärmen immer wieder neue Gegner auf der Suche nach dem digitalen Alter Ego aus. Auch auf den Nahkampf und Einsatz von Telekinese-Fähigkeiten geht Makarenkov in seinem informativen Video ein. Viel wichtiger ist aber die Erkenntnis: Atomic Heart lebt und befindet sich trotz gewisser Schwierigkeiten und Stolpersteine weiterhin in Entwicklung. Was aus der ursprünglich für das vierte Quartal 2019 angekündigten Closed Beta wird, bleibt dagegen unklar.

Der Open World-Shooter mit Action- und RPG-Anleihen vereint deftige Schockeffekte, skurrilen Endzeit-Grusel und eine gehörige Portion Splatter zu einem ungewöhnlichen Genre-Mix, den man so noch nicht gesehen hat. Dabei tun sich (vermutlich) gewollte Parallelen zu ähnlich gelagerten dystopischen Titeln wie BioShock oder Fallout auf. Angesiedelt ist Atomic Heart während einer alternativen Zeitlinie der Sowjetunion. Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines Spezialagenten und infiltriert in dessen Haut die geheime Anlage No. 3826 der Regierung, in der merkwürdige Ereignisse vor sich gehen. Der berüchtigte Dr. Stockhausen soll Experimente durchgeführt haben, welche Tote zum Leben erwecken können. Tatsächlich treiben im ersten Gameplay-Material gleich mehrere unheimliche Gestalten ihr Unwesen. Mit der Veröffentlichung soll frühestens Ende 2020 zu rechnen sein. Auf der offiziellen Webseite lässt sich Atomic Heart aber schon jetzt vorbestellen.

Geschrieben am 04.02.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren