Atrocious

Atrocious – Spanisches Horror-Abenteuer liegt ab dem Oktober in Deutschland aus

Während das Team hinter Paranormal Activity bereits fleissig an einer amerikanischen Neuverfilmung des spanischen Horror-Thrillers Atrocious arbeiten, können sich hiesige Genrefans nun auch selbst ein Bild vom Handycam-Original machen. Senator und Universum Film stellen das Projekt von Filmemacher Fernando Barreda Luna (ab 16 Jahren beantragt, 71 Minuten Lauflänge) ab dem 26. Oktober in den Verleih und den 25. November in den deutschen Handel. Als Bonusmaterial liegen DVD und Blu-ray ein Making Of bei. Im April 2010 findet die spanische Polizei 37 Stunden Videomaterial, welches Licht in einen grausamen Mordfall bringt. Das Material dokumentiert die Ferien der Familie Quintanilla in deren Sommerhaus im spanischen Sitges. Die Kinder der Familie, Christian und July, begeben sich mit ihren Videokameras auf die Spuren einer „urbanen Legende“. Ihre Nachforschungen führen sie in den geheimnisvollen Labyrinth-Garten in der Nähe des Hauses, welchen sie in der Nacht heimlich erkunden. Was ihre Kameras dort aufzeichnen, soll später nicht nur die Polizeiermittler in Angst und Schrecken versetzen …

Atrocious

Geschrieben am 23.08.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Atrocious, News



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren