Attack on Titan – ES-Regisseur bringt die Riesen mit Hunger auf Menschenfleisch ins Kino

Das zweite Kapitel von Stephen Kings ES ist gerade erst im Kasten – und dennoch ist Regisseur Andy Muschietti gedanklich wohl längst bei seiner nächsten Regiearbeit. Er tauscht Horror-Clown Pennywise nämlich bald gegen die gigantischen, nimmersatten Riesen aus Attack on Titan! Anfang 2017 wurde bekannt, dass Warner Bros. eine amerikanische Adaption der japanischen Manga- und Animereihe plant. Erst jetzt konnte mit Muschietti aber auch ein passender Regisseur für den Posten verpflichtet werden, der versuchen wird, die Mangas auf westliche Sehgewohnheiten anzupassen. Bekannt wurde Muschietti 2013 durch die Verfilmung seines eigenen Kurzfilms Mama mit Jessica Chastain in der Rolle einer sorgenden Pflegemutter, die sich unwissentlich eine bösartige Präsenz ins Haus holt. Im Fall von Attack on Titan ist die Gefahr nun allerdings wesentlich greifbarer.

Hier lebt die Menschheit – oder das, was davon übrig ist – in 2000 Jahren nämlich hinter gewaltigen Mauern. Denn die Welt außerhalb wird von riesigen Titanen beherrscht, die anscheinend nur ein Ziel haben: Menschen zu fressen! Einzig der junge Eren Jäger will das nicht hinnehmen und zusammen mit seinen Freunden Mikasa und Armin das Gebiet außerhalb entdecken. Doch als nach hundert Jahren Frieden eines Tages ein Titan von ungeheuren Ausmaßen über die Mauer blickt, steht eine Katastrophe bevor – und ein scheinbar auswegloser Kampf für die Freiheit beginnt!

Das Attack on Titan-Universum umfasst verschiedene Mangas, TV-Serien, sogar eigene Spiele, und wurde vor einigen Jahren bereits für die Leinwand adaptiert. Der japanische Zweiteiler von Shinji Higuchi interpretierte die Geschichte um das Überleben der Menschheit gegen einen schier unbesiegbaren Gegner allerdings eher lose und auf eigenständige Weise. Zwar übernehmen auch hier Eren, Mikasa und Armin die Hauptrollen, aber viele Charaktere weichen nicht nur in Namen und Aussehen von der Manga-Vorlage ab.

Andy Muschietti liebt es unheimlich. ©Warner Bros

Geschrieben am 30.10.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


The House That Jack Built
Kinostart: 29.11.2018USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
Unknown User 2: Dark Web
Kinostart: 06.12.2018Auch im Nachfolger zu Unknown User steht eine Gruppe junger Freunde im Mittelpunkt, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abe... mehr erfahren
Anna und die Apokalypse
Kinostart: 06.12.2018Justin Bieber wurde gestern zum Zombie! Als Anna und ihre Freunde diese Meldung lesen, ist der Weltuntergang schon ziemlich fortgeschritten. Was kann da noch helfen? Sing... mehr erfahren
Mortal Engines: Krieg der Städte
Kinostart: 13.12.2018Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf ... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Mandy
DVD-Start: 22.11.2018Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. J... mehr erfahren
Future World
DVD-Start: 22.11.2018Nach der Apokalypse sind Wasser, Benzin und Munition alles, was zählt. Ein junger Prinz ist auf der Suche nach Medizin für seine sterbende Mutter. In dem unbarmherzigen... mehr erfahren
Arbor Men
DVD-Start: 23.11.2018Ein entspannter Camping-Ausflug sollte es werden. Doch für Dana und Charles wird er zum absoluten Höllentrip. Schon in der ersten Nacht werden die Beiden jäh aus dem S... mehr erfahren
Boar
DVD-Start: 30.11.2018Im Remake von Razorback aus dem Jahr 1984 werden Jugendliche mit einer Horde mordlustiger Wildschweine konfrontiert... Eigentlich wollten die Monroes nur einen entspannte... mehr erfahren
The Mermaid: Lake of the Dead
DVD-Start: 30.11.2018Immer wieder gibt es in einem See mysteriöse Zwischenfälle, bei denen Menschen in den tiefen und dunklen Gewässern spurlos verschwinden. Niemand ahnt, dass ein uraltes... mehr erfahren