Bates Motel – Nur zwei Folgen vor dem Finale: Vox streicht zweite Staffel aus dem Programm

Vox lässt Bates Motel-Fans erneut im Regen stehen. Schon die erste Staffel der Serie wurde wegen schlechter Quoten aus dem Abend-Programm in die Nacht verbannt. Als das Kreativprojekt von Carlton Cuse vor wenigen Wochen dann mit neuen Tiefstwerten aus der Winterpause zurückkehrte, fackelte der Sender nicht lange und verlegte die Ausstrahlung kurzerhand auf 1:50 Uhr. Doch selbst diese unpopuläre Platzierung scheint Vox noch zu viel des Guten zu sein. Anders lässt sich nicht erklären, dass die Serie nur zwei Folgen vor dem ersehnten Seasonfinale nun erstmals komplett aus dem Programm genommen wurde. VOX-Sendersprecher Magnus Enzmann erklärt die Situation wie folgt: „Leider wurde Bates Motel von den Zuschauern nicht so gut angenommen, wie wir es uns gewünscht hätten. Wann die restlichen Folgen ausgestrahlt werden, geben wir rechtzeitig bekannt.“ Dass die beiden Episoden jetzt noch im Programm auftauchen, scheint angesicht der bisherigen Programmierung mehr als fraglich. Denn ein noch späterer Platz dürfte schwer aufzutreiben sein.

Geschrieben am 28.07.2015 von Torsten Schrader