Big Ass Spider – Schmerzhafte Gesichtsschmelzung im ersten Filmclip

Mit Müttern ist nicht zu spaßen. Das gilt besonders dann, wenn der Nachwuchs in Gefahr ist. Statt die Krallen auszufahren setzt die Riesenspinne aus dem gleichnamigen Big Ass Spider aber lieber auf wirkungsvolle Säureattacken, die einem unglückseligen Opfer das gesamte Gesicht wegschmelzen können. Wie das in bewegten Bildern aussieht, zeigt ein unschöner Clip zum kommenden Trash-Spektakel von Gravedancers Regisseur Mike Mendez. In Big Ass Spider flüchtet eine gigantische Spinne aus einer Militärbasis. Unterschlupf findet sie bald im verwinkelten Untergrund von Los Angeles. Als ein großer Militäreinsatz fehlschlägt, ruht die letzte Hoffnung in den Händen einiger Wissenschaftler. Nur sie können die Stadt jetzt noch vor dem Untergang bewahren. Weltpremiere wird dann morgen beim aktuell laufenden SXSW Film Festival in den USA gefeiert.

Geschrieben am 11.03.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Big Ass Spider, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren