Big Trouble in Little China – Dwayne Johnson will Kultfilm fortsetzen – auch jetzt noch

Wird ein Film angekündigt und dann auf die lange Bank geschoben, hat das für gewöhnlich nichts Gutes zu bedeuten. Die Liste der geplanten, dann aber in der Produktionshölle Hollywoods gelandeten Projekte ist lang. Und so hatten wir die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben, noch einmal etwas von Big Trouble in Little China zu hören.

Am bereits 2015 angekündigten Remake soll aber tatsächlich nach wie vor gearbeitet werden – mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass aus dem ursprünglich geplanten Reboot oder Remake nun eher eine Fortsetzung zu John Carpenters Genre-Klassiker mit Kurt Russel werden soll!

Das bestätigt Filmproduzent Hiram Garcia gegenüber Collider, der zusammen mit Blockbuster-Garant Dwayne Johnson die Produktionsfilrma Seven Bucks Productions betreibt und als President of Production für die Geschicke der meisten Filme unter dem Banner verantwortlich ist – so wie möglicherweise auch Big Trouble in Little. Obwohl es jetzt lange Zeit verdächtig still um das Vorhaben war, soll nach wie vor Leben in dem geistigen Nachfolger stecken.

Johnson hat große Pläne mit Big Trouble in Little China. ©20th Century Fox

Eher Sequel als Reboot

Der Plan: Am liebsten würde man das verrückte, im zwielichtigen Bauch von L.A.’s Chinatown angesiedelte Action-Abenteuer als große Blockbuster-Unterhaltung im Stile der beiden extrem erfolgreichen Jumanji-Filme aufziehen, bei denen Johnson, den wir demnächst als Black Adam erleben können, bekanntlich ebenfalls seine Finger im Spiel hatte.

Man habe nie vorgehabt, sagt Garcia, den Achtziger-Klassiker einfach nur neu aufzulegen oder die Fans vor den Kopf zu stoßen – und hier hätte man im direkten Vergleich mit John Carpenters unvergesslichem Original vermutlich auch eher schlechte Karten gehabt. Vielmehr wolle man die alte Geschichte fortsetzen und „dafür Sorge tragen, dass der Film auf eigenen Füßen stehen kann.“

Doch noch ist nichts spruchreif: „Das ist nach wie vor unser Plan und wir arbeiten stetig daran, ihn zu verwirklichen. Wie bei jedem Klassiker mit bewegter Vergangenheit gibt es aber auch hier gewisse Komplikationen, die wir erst aus dem Weg räumen müssen. Wir bleiben dran und finden einen Weg, die Geschichte von Big Trouble in Little China fortzusetzen.“

Johnson will den damaligen Flop zum Kassenschlager machen.  ©20th Century Fox

John Carpenter ist nicht begeistert

Ob John Carpenter der Stolperstein ist, an dem Dwayne Johnson geplante Fortsetzung jetzt noch scheitern könnte? Der Halloween-Schöpfer hält selten hinter dem Berg zurück, ist bekannt für seine offenen und ehrlichen, manchmal schmerzhaften Worte – was ihn, wie Garcia bemerkt, „aber auch so großartig macht“.

Dementsprechend frostig fiel vor einigen Jahren seine Reaktion auf das Sequel-Vorhaben aus: „Das soll ein weiteres Star-Vehikel für Dwayne Johnson werden. Das ist alles, was sie interessiert. Sie scheren sich einen Dreck um mich und meinen Film. Das Original war nämlich kein Erfolg.“

Und da liegt Carpenter natürlich nicht ganz falsch. Geht man nur nach den damaligen Box Office-Zahlen, dann würde vermutlich niemand auf die Idee kommen, den ganz im Stile der Achtziger gedrehten Film neu aufzulegen. Aber heute trägt Big Trouble in Little China zu Recht den Status als Kultfilm, was ihn zu einem gefragten Reboot-Kandidaten macht.

Das bedeutet Ärger! ©20th Century Fox

Geschrieben am 09.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren