BioShock

Bioshock – Planungen zur Verfilmung offiziell eingestellt, Levine über Hintergründe

In gut zwei Wochen steht Spielern mit Bioshock Infinite das nächste Projekt von Entwickler Irrational Games ins Haus. Doch was wurde eigentlich aus der Verfilmung, die erstmals 2008 angekündigt wurde? Interviewer haben Ken Levine auf den Zahn gefühlt und ernüchternde Einsichten zutage gefördert: „Es gab damals eine Vereinbarung und der Film befand sich bei Universal in der Produktion. Gore Verbinski war der Regisseur. Meine Theorie ist, dass Gore einen harten R-Film machen wollte – einen Film für Erwachsene, bei dem es viel Blut und nackte Frauen gibt. Nun, ich glaube nicht, dass er nackte Frauen haben wollte. Doch er wollte jede Menge Blut. Dann kam Watchmen raus und dieser Film hatte keinen großen Erfolg. Das Studio bekam kalte Füße hinsichtlich eines R-Films mit Kosten in Höhe von 200 Millionen Dollar. Sie schlugen vor, den Film für 80 Millionen zu machen, aber Gore wollte keinen 80-Millionen-Dollar-Film machen.

Dann haben sie einen anderen Regisseur angeschleppt, doch meiner Meinung nach hat das nicht gepasst. Und 2K Games ist eine dieser Firmen, die viel kreatives Vertrauen in die Leute hat. Also sagten sie, wenn ich das Projekt einstellen will, soll ich es tun. Und ich habe es getan.“

BioShock Infinite

Bioshock Infinite erscheint am 26. März für PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Geschrieben am 12.03.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren