Bird Box 2 – Verfilmung zum Roman-Sequel schon in Arbeit

Mit Bird Box ist Netflix ein echter Überraschungserfolg geglückt – und das, obwohl die Verfilmung an einigen Stellen stark von der gleichnamigen Vorlage abwich. Innerhalb kürzester Zeit kamen mehr als 45 Millionen Aufrufe für das post-apokalyptische Netflix Original zusammen. Diesen Erfolg nimmt Bird Box-Schöpfer Josh Malerman, der in der Zwischenzeit natürlich nicht untätig war, nun zum Anlass, um seiner Protagonistin Malorie (wurde im Netflix-Film von Sandra Bullock verkörpert) einen Nachfolgeroman auf den geschundenen Leib zu schneidern. Schon der Titel Malorie macht deutlich, worum es im zweiten Kapitel der Bird Box-Welt geht: „Zwischen der Veröffentlichung von Bird Box und meiner anfänglichen Schreibphase von Malorie wurde ich oft von Leuten angesprochen“, verriet Malerman. „Viele wollten unbedingt wissen, was mit Mädchen und Junge passiert ist. Aber so sehr ich mich auch für diese beiden Figuren interessiere, es ist nicht ihre Geschichte, sondern die von Malorie [Sandra Bullock]. Ich wollte mehr über sie erfahren und sie noch näher kennenlernen“, findet Josh Malerman. Malorie erscheint am 21. Juli 2020, vorerst jedoch nur in den Vereinigten Staaten.

In Malorie treffen wir Malorie und ihre Kinder Tom und Olympia zehn Jahre nach Bird Box wieder. Das Chaos von damals ist der sicheren Routine im Schoss der Schulgemeinschaft für Blinde gewichen. Doch als Malorie erfährt, dass möglicherweise noch mehr Überlebende existieren, die in der Außenwelt überdauert haben, greift sie abermals zur Augenbinde, um sich und ihren Kindern einen Weg durch diese todbringende Welt zu bahnen. Werden ihnen weitere freundlich gesinnte Menschen begegnen? Und, was noch viel wichtiger ist: Stoßen sie endlich auf den wahren Ursprung hinter der monströsen Macht, die alle Menschen, die sie sehen, zum Selbstmord treibt?

Der Netflix-Film zum Roman-Sequel – wohl nur eine Frage der Zeit. ©Netflix

Schon jetzt ist klar, dass es wohl auch filmisch weitergeht. Denn ganz aktuell bestätigte Buchautor Malerman gegenüber Inverse: „Ich kann nicht viel dazu sagen, außer, dass ein Film in Vorbereitung ist. Manchmal ist diese ganze Geheimhaltung und Verschwiegenheit eigenartig, aber ich spiele mit. Malorie beginnt dort, wo der erste Film endete, und macht dann eine lange Pause, um zehn Jahre später anzusetzen.“ Bird Box 2 würde jedoch weitere Abweichungen von der Vorlage nötig machen. Die Enden von Buch und Film sind grundverschieden. Während der Endzeit-Thriller mit Sandra Bullock als Malorie seine Zuschauer mit einem Funken Hoffnung verabschiedete, war der Ausgang im Roman von eher düsterer Natur.

Die Verfilmung wurde innerhalb weniger Wochen von mehr als 80 Millionen Haushalten gesehen. Die Anzahl der jetzigen Gesamtzuschauer dürfte noch weit höher liegen. Dem Erstling lag Josh Malermans Romanbestseller Der Fluss – Deine letzte Hoffnung zugrunde, der anschließend von der dänischen Regisseurin Susanne Bier adaptiert wurde. Ihr endzeitliches Horror-Abenteuer, geschrieben von Genre-Drehbuchautor Eric Heisserer (The Thing, A Nightmare On Elm Street, Final Destination 5, Lights Out, Arrival), schlägt in eine ähnliche Kerbe wie der Paramount-Kinohit A Quiet Place, macht es im Gegensatz zu diesem aber notwendig, dass die Protagonisten auf ihr Augenlicht verzichten.

©Del Rey Books

Geschrieben am 14.07.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren