Black Mirror: Bandersnatch – Netflix startet ersten interaktiven Film für Erwachsene

Kurz vor Jahresende lässt es Netflix noch einmal unheimlich zugehen und tischt uns mit Black Mirror: Bandersnatch ein einzigartiges Serienevent zur gefeierten dystopischen Anthologie-Serie auf. Anders als dort steht hier aber ein einmaliges filmisches Erlebnis von bis zu anderthalb Stunden Dauer im Mittelpunkt, das sich durch seine besondere Machart auszeichnet. Während des laufenden Films müssen Zuschauer nämlich immer wieder kleinere oder größere Entscheidungen treffen, die direkten Einfluss auf den Verlauf der Geschichte nehmen. In Fachkreisen spricht man von „Choose Your Own Adventure“ (Wähle dein eigenes Abenteuer). Dafür wurden insgesamt fünf verschiedene Enden gedreht. Wer den schnellsten Weg einschlägt, kann Bandersnatch schon in rund 40 Minuten hinter sich bringen. Die durchschnittliche Verweildauer soll jedoch eher 90 Minuten betragen. Alles hängt von euren persönlichen Entscheidungen ab. Das geht schon mit der Wahl der Frühstückscerealien von Hauptfigur Stefan (gespielt von Fionn Whitehead) los.

Ausgedacht haben sich das Regisseur David Slade, der seit 30 Days of Night, Hard Candy oder Hannibal für spannende Genre-Unterhaltung steht, und Carla Engelbrecht, Netflix Director of Product Innovation, die gegenüber Variety erklärt: „Die Zuschauer sollen von Beginn an erfolgreiche und bedeutungsvolle Entscheidungen treffen können.“ Die Idee dazu hatten die beiden Black Mirror-Erfinder Charlie Brooker und Annabel Jones schon Anfang 2017, doch zuvor musste bei Netflix noch die technische Grundlage geschaffen werden. Durch die neuartige Herangehensweise sollen einige ältere Smart TVs Black Mirror: Bandersnatch gar nicht erst abspielen können.

Und darum geht es: Im Jahr 1984 will ein junger Programmierer aus einem umfangreichen Fantasy-Roman ein Videospiel entwickeln. Bald beginnt er, an der Realität zu zweifeln, während ihn diese Herausforderung langsam um den Verstand bringt. Willkommen zurück!

©Netflix

Geschrieben am 28.12.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Greenland
Kinostart: 22.10.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren