Black Water: Abyss – Nachfolger entsteht dieses Jahres, erstes Teaser-Poster

Vorsicht, bissig! Anfang letzten Jahres wurde bekannt, dass Andrew Traucki (The Reef) und Michael Robertson an einer Fortsetzung zu ihrem 2007er Krokodil-Albtraum Black Water arbeiten. Nun ist die Vorproduktion zum Black Water: Abyss getauften Horror-Sequel angelaufen und ein erstes Sales-Poster erschienen, das uns geradewegs in den Schlund einer gefräßigen Bestie abseilt. Die Fortsetzung zum Original wird von einem vergnügungssüchtigen Paar erzählen, das im Norden Australiens ein abgelegenes Höhlensystem erforschen will. Durch ein nahendes Unwetter seilen sich beide mit ihren Freunde in das unterirdische System ab, wo einige Krokodile bereits auf sie warten. Und nicht nur sie sorgen für Nervenkitzel – durch den anhaltenden Regen läuft die Höhle langsam aber sicher mit Wasser voll. Mike Runagall zufolge soll Abyss den Stil des Vorgängers aufgreifen, der weitestgehend auf CGI verzichtete und echte Krokodile zum Einsatz brachte. Derzeit ist man mit dem Casting beschäftigt. Auf Papier gebracht wurde der bissige Survival-Thriller von Sarah Smith und Ian John Ridley.


Geschrieben am 25.04.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren