Blade 4 – Wesley Snipes teasert Marvel-Projekte mit dem Vampir an

Geschlagene vierzehn Jahre warten wir nun schon darauf, dass Wesley Snipes noch einmal für seine Paraderolle als Blade vor die Kamera zurückkehrt. Befeuert wurde die Gerüchteküche in den vergangenen Jahren vor allem durch den Vampirschlächter selbst. Auch in einem aktuellen Interview mit Vice kam Snipes, der wegen 2008 wegen Steuerhinterziehung verurteilt wurde und im Anschluss keine Verpflichtungen mehr als Blade wahrnehmen konnte, wieder auf das Thema zu sprechen und zeigte sich überraschend optimistisch, was die Zukunft des einst erfolgreichen Franchises betrifft. „Wir können uns wirklich glücklich schätzen, dass nach all den Jahren noch so viel Enthusiasmus für Blade vorhanden ist“, schwärmt Snipes, der damit indirekt auf seine Rückkehr anspielt. Intern soll man nämlich nicht nur an einem, sondern gleich zwei Projekten zum Thema arbeiten. „Die Fans werden sich vermutlich gar nicht entscheiden können, welches ihnen besser gefällt.“

Obwohl hinter verschlossenen Türen seit zwei Jahren geplant und verhandelt wird, ist aber nach wie vor nichts spruchreif. „Wir sind alle aufgeregt und jeder bei Marvel steht voll dahinter. Aber sie betreiben ein Unternehmen, also gibt es eine Menge Dinge, die es vorher abzuwägen gilt, denke ich. Aber beim nächsten Mal werdet Ihr Blade sicher kaum wiedererkennen. Die Sachen von damals wirken fast wie ein Kindergeburtstag gegen das, was wir heute anstellen könnten.“ Nur über die Art und Weise dieser möglichen Rückkehr schweigt man derzeit noch. Marvel-Serien sind heute keine Seltenheit mehr, daher gäbe es wohl Möglichkeiten, zumindest einen kurzen Cameo-Auftritt unterzubringen.

Ein Kinofilm könnte dagegen eher so aussehen, dass Snipes als eine Art Mentor für eine ganz neue Generation von Kämpfern auftritt. Vonseiten Anthony Mackies, bekannt aus Captain America, wurde sogar schon Interesse an einem solchen Vorhaben bekundet. Auch Kevin Feige, seines Zeichens Präsident von Marvel Studios, ist sich sicher, dass es irgendwann weitergeht: „Wir würden das ziemlich cool finden. Ich bin jetzt 17 Jahre bei Marvel und es gab zwei Dinge, die die moderne Ära erst möglich gemacht haben: X-Men sorgte dafür, dass Leute dachte: ‚Oh, da steckt mehr dahinter.‘ Ein paar Jahre zuvor gab es aber schon Blade. Ein Charakter, von dem im Grunde niemand etwas gehört hatte und der zuvor lediglich in ein paar Heften von Grab des Dracula aufgetaucht war.“

Seine wohl bekannteste Rolle: Wesley Snipes als Blade. ©Marvel

Geschrieben am 30.08.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren