Blade – Gerücht: Marvel hat neuen Film mit Wesley Snipes und R-Rating in Arbeit

Ein Comeback von Vampirjäger Blade steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Comic- und Marvelfans. Doch kann der Blade, den Kinogänger 1998 kennen und lieben gelernt haben, nach so vielen Jahren überhaupt noch funktionieren? Darauf scheint Marvel endlich eine Antwort gefunden zu haben. Denn laut We Got This Covered plant das Kultstudio aktuell „einen neuen Blade-Film mit R-Rating“, an dem auch Wesley Snipes beteiligt sein soll – in welcher Funkion, ist allerdings unklar. Ohne offizielle Bestätigung seitens des Studios bleibt dieses Gerücht mit Vorsicht zu genießen. Im Zentrum des Films sollen jedoch Blade und seine Tochter stehen, die er zu seiner Nachfolgerin ausbilden will. Im Januar kam das Original nach geschlagenen zwanzig Jahren von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei. Damit darf der blutige Horror-Klassiker in seiner ungekürzten Originalfassung endlich wieder frei verkauft und beworben werden.

Und auch der neue Blade könnte ein blutiges Vergnügen werden. „Beim nächsten Mal werdet Ihr Blade vermutlich kaum wiedererkennen. Die Sachen von damals wirken wie ein Kindergeburtstag gegen das, was wir heute anstellen könnten“, merkte Snipes kürzlich in einem Interview an. Obwohl sein letzter Auftritt als Blade bereits zwei Jahrzehnte zurückliegt, sei Wesley Snipes durchaus bereit, noch einmal in die Rolle des taffen Elitekämpfers zu schlüpfen.

Blade gehörte anfänglich zu den eher unbekannteren Helden des Marvel-Universums, kam durch Blade, Blade 2 und Blade: Trinity aber schnell zu weltweiter Berühmtheit. So entstanden zwischen 1998 und 2006 Insgesamt drei Kinofilme und eine TV-Serie.

Die aktuellen Gerüchte passen jedoch zu früheren Äußerungen Snipes. Auf Anfrage von Vice bestätigte er 2018: „Wir können uns wirklich glücklich schätzen, dass nach all den Jahren noch so viel Enthusiasmus für Blade vorhanden ist“, so Snipes, der damit indirekt auf seine Rückkehr anspielte. Intern soll man nämlich nicht nur an einem, sondern gleich zwei Projekten zum Thema arbeiten. „Die Fans werden sich vermutlich gar nicht entscheiden können, welches ihnen besser gefällt.“

Kehrt Wesley Snipes als Blade zurück? ©Marvel

Geschrieben am 04.03.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren