Blair Witch – Schöpfer planen eigene Serie mit der berühmten Hexe von Blair

Spread the love

Auch wenn Blair Witch zuletzt kaum noch Zweifel an der Existenz der Blairhexe ließ und noch dazu an den Kinokassen scheiterte, ist das Franchise für Eduardo Sanchez (Exists), einen der Schöpfer hinter dem Original von 1999, noch lange nicht beerdigt. Im Gespräch mit dem Podcast Diminishing Returns teilte Sanchez sogar eine überraschende Ankündigung mit. So sei geplant, aus The Blair Witch Project eine TV-Serie zu machen: „Für uns ist das einfach der nächste Schritt. Darum fällt es uns leicht zu sagen: Lasst uns eine Blair Witch Project-Show machen! Wir sind schließlich die Schöpfer und können eine Reihe interessanter Regisseure für Episoden an Bord holen,“ erklärt Sanchez, von dem wir bald den psychologischen Thriller Griffin’s Ghost zu erwarten haben. Wie weit das Projekt fortgeschritten ist und ob es sich um eine Fortsetzung der Vorgänger handeln wird, lässt er allerdings noch offen. „Über alles weitere kann ich hier leider nicht diskutieren. Die Idee einer Blair Witch Anthologie hatte aber schon immer einen gewissen Reiz. Wir sind sehr nah dran. Und je mehr wir darüber nachdenken, desto überzeugter sind wir, dass das eine fantastische Show werden könnte.“ Die Entscheidungsgewalt darüber liegt allerdings bei Lionsgate Films.

Geschrieben am 30.10.2017 von Torsten Schrader