Bloody Hell – Bitterböser Horror zwischen Hostel, Tucker & Dale vs. Evil!

Wenn einem die persönlichen Probleme zu viel werden und über den Kopf wachsen, dann hilft manchmal nur noch die Flucht nach vorn. Dass Rex (Ben O’Toole, Hacksaw Ridge, Versprechen eines Lebens) in Bloody Hell daraufhin gleich nach Finnland übersiedelt?

Eine ganz schlechte Idee! Denn kurz darauf findet sich der sympathische Aussteiger um ein Bein ärmer im abgedunkelten Keller einer einheimischen Kannibalen-Familie wieder, während er angestrengt über einen Fluchtplan nachgrübelt. Wer Filme wie Hostel, Turistas oder Ruinen gesehen oder überhaupt nur einige Zeit im Genrekino verbracht hat, wird sich jetzt vermutlich denken: „Es musste ja so kommen!“

Schließlich führen uns Horrorfilme seit Jahrzehnten (bekanntestes Beispiel: The Texas Chainsaw Massacre) immer wieder anschaulich die verstörenden, eher unappetitlichen Folgen derartiger Auslandstrips vor Augen. Wer mit einem blauen Auge (oder einem Bein weniger) davonkommt und überlebt, kann sich noch glücklich schätzen.

Ein unberechenbarer Horror-Spaß: Bald im Handel

Häufiger nämlich endet der Ausflug ins Unbekannte tödlich! Hier hören die Ähnlichkeiten und das, was man über den weiteren Verlauf der Handlung zu wissen glaubt, allerdings auch schon auf.

Denn Alister Griersons Festivalhit gaukelt nur vor, „einer dieser typischen“ Genreverteter von der Stange zu sein, bei denen man mit seinen Vorhersagen so häufig richtig liegt, dass der Zuschauer selbst eine Autoren-Nennung erhalten sollte.

Bei Bloody Hell nimmt die Geschichte nach diesem denkbar finsteren Auftakt dermaßen unerwartete Schlenker, dass uns Grierson ein anerkennendes Nicken entlockt.

Es wartet eine böse Überraschung auf Rex. ©Splendid Film

Kann man das Ende in der Regel zumindest erahnen, bleibt Bloody Hell, der 2020 als Fantasy Filmfest-Abschlussfilm zu sehen war, über seine neunzig Minuten Lauflänge unberechenbar – was auch gleichzeitig eine der größten Stärken des Films ist.

Aber auch die sympathische Hauptfigur und der wuchtige Mix aus Splatter- und Action-Einlagen (mit Anleihen aus Misery, Texas Chainsaw Massacre oder Hostel) sorgen dafür, dass Splendid Film mit Bloody Hell bei vielen Genrefans voll ins Schwarze treffen dürfte, wenn die schräg-absurde Horror-Komödie am 24. September 2021 endlich auch regulär im Handel aufschlägt. Ob auf DVD, Blu-ray Disc oder direkt digital bei einem der einschlägigen VOD-Anbieter – es bleibt Euch überlassen!

Und darum geht es in Bloody Hell

Wieder geht es im Genrekino auf verhängnisvolle Reisen! Das Ziel? Nicht etwa Osteuropa, sondern das vergleichsweise gemäßigte Finnland. Doch auch hier soll der große Ärger nicht lange auf sich warten lassen. Als er nach einer achtjährigen Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen wird, entschließt sich Rex (Ben O’Toole), seiner verhassten Heimat Amerika den Rücken zu kehren.

Seine innere Stimme rät ihm zu Finnland – die hat sonst eigentlich immer gute Ideen. Aber diesmal eben leider nicht! Eine absolute Schnapsidee, wie Rex auf die wirklich extrem schmerzhafte Weise feststellen muss.

Kaum in Helsinki gelandet, wird Rex von kannibalistischen Hinterwäldlern entführt und gefesselt in einem dunklen Keller eingesperrt. Denn Bloody Hell ist eine gorige Horror-Komödie in der Tradition von Tucker & Dale vs. Evil, vollgestopft mit absurden Pointen und deftigem Gekröse.

Mit blutrotem FSK-Siegel: Bloody Hell. ©Splendid Film

Geschrieben am 22.06.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren