BRZRKR – Keanu Reeves wird zum unsterblichen Krieger! Netflix verfilmt seinen Comic

Auch wenn man im ersten Moment durchaus zu diesem Gedanken neigen könnte: Nein, BRZRKR (sprich: Berserker) ist natürlich keine neue Coronavirus-Variante, sondern der Name eines Comics, mit dem Hollywoods Comeback-Shootingstar Nummer eins, Keanu Reeves, momentan massive Erfolge feiert. Gigantische 600.000 Mal ging die erste Ausgabe seiner in Kooperation mit BOOM! Studios herausgegebenen Comicreihe seit Launch am 03. März über die Ladentheken. Das macht BRZRKR zum erfolgreichsten Comiclaunch der jüngeren Geschichte. Grund genug für Netflix, sich die Idee hinter dem sperrigen Namen einmal genauer anzuschauen – und jetzt umgehend eine eigene animierte Serienadaption und einen Live Action-Film zu bestellen!

Und sieht man sich den Comic einmal genauer an, erklärt sich eigentlich auch recht schnell, woher dieser enorme Erfolg rührt. Keanu Reeves steuerte in Zusammenarbeit mit New York Times-Bestseller-Autor-Kollegen Matt Kindt nicht nur den schriftlichen Teil bei, er stand der schlicht B betitelten Hauptfigur ganz offensichtlich auch optisch Pate, was als Wink mit dem Zaunpfahl an mögliche Studios und Streaminganbieter gedeutet werden kann – und offenbar Früchte trug.

B ist Reeves wie aus dem Gesicht geschnitten ©BOOM! Studios

Keanu Reeves: So gefragt wie lange nicht

Dass die anfängliche Hoffnung von Reeves und Kindt, irgendwann einen Film basierend auf der Idee zu entwickeln, nun so schnell in Erfüllung geht, dürfte aber selbst das erfolgsverwöhnte Team überrascht haben. Der rasante Abverkauf der BRZRKR-Comics und Zuschlag für Netflix ist aber nur ein weiterer Beleg dafür, dass die Reeves-Manie gerade erst so richtig ins Rollen kommt.

Seit John Wick geht es für den zeitweise in der Versenkung verschwundenen Actionstar wieder steil bergauf. Noch vor Ende des Jahres meldet er sich mit Matrix 4 auf den Kinoleinwänden und in den USA parallel dazu auf HBO Max zurück.

Dieses Frühjahr steht Reeves zudem für das vierte Kapitel seiner John Wick-Saga vor der Kamera. Dazwischen wäre rein theoretisch Platz für ein weiteres Projekt – möglicherweise schon den Realfilm zu BRZRKR? Den soll Reeves nämlich nicht nur mitproduzieren, er übernimmt auch gleich die Hauptrolle. Ob das machbar ist, dürfte nicht zuletzt davon abhängen, wie weit die Planungen hinter den Kulissen schon fortgeschritten sind und ob man ein fertiges Drehbuch an der Hand hat.

Muss dieses erst noch geschrieben werden, dürfte es vermutlich noch etwas länger dauern. Das macht die Aussicht, Reeves als unsterblichen Halbgott zu sehen, aber nicht weniger reizvoll.

Keanu Reeves wird zum unsterblichen Halbgott-Krieger. ©Lionsgate/Leonine

Ein 80.000 Jahre dauerndes Blutbad

Denn BRZRKR ist die „brutal-epische Saga über den 80.000 Jahre andauernden Kampf eines Kriegers.“ Der Mann, den alle nur B nennen, ist halb-sterblich, halb-göttlich und auf ewig dazu verdammt, sein schändliches Leben weiterzuführen.. auch wenn das auf Kosten seines Verstandes geht. Nach seiner jahrhundertelangen Suche könnte er endlich Zuflucht gefunden haben – er schlägt im Auftrag der US-Regierung Schlachten, die zu gefährlich und blutrünstig für andere sind.

Im Gegenzug wird B der einzige Wunsch erfüllt, nach dem er trachtet – mehr über seine endlos bluttriefende Existenz zu erfahren und vor allem darüber, wie er sie beenden kann. Die ebenfalls angekündigte und von Reeves vertonte Animeserie soll erst nach dem Film kommen und sich andere Elemente aus der Geschichte von Reeves und Kindt herauspicken.

Netflix bestellt Serie und Live Action-Film. ©BOOM! Studios

Geschrieben am 23.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren