Buffy – Doch kein Vampir-Reboot? Pläne vorerst auf Eis gelegt!

Es ist nie ein gutes Zeichen, wenn auf eine Ankündigung eine vierjährige Phase des Schweigens folgt. 2018 wurde der Welt mitgeteilt, dass Hollywood-Künstlerin Monica Owusu-Breen (Percy Jackson and the Olympians, Agents of S.H.I.E.L.D.) das Neunziger Jahre-Serien-Format Buffy – Im Bann der Dämonen als Reboot wiederbelebt und dabei als Drehbuchautorin, ausführende Produzentin und Showrunnerin zum Einsatz kommt.

Heute wissen wir, dass die gesamte Produktion aus bisher noch unbekannten Gründen gestoppt werden musste und sich das Vorhaben somit im unweigerlichen Pausenmodus aufhält. Mit anderen Worten: Das Revival des Vampir-Phänomens steckt gerade mitten in der Produktionshölle fest.

Dass sich die Realisierung dadurch auf unbestimmte Zeit verzögert, dürfte einigen Fans ganz gelegen kommen – zumindest denen, die ohnehin keine Neuauflage oder Erweiterung sehen wollten, die ohne die ehemalige Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar (Southland Tales, Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast) in der Titelrolle daherkommt.

Reboot ohne Sarah Michelle Gellar landet in der Produktionshölle. ©The WB Television Network

BUFFY ohne Joss Whedon

Im Moment kann keiner sagen, wann und ob die Arbeit daran wieder aufgegriffen oder der Neustart komplett eingestampft wird. Da es sich allerdings um eine große Marke handelt, wird es mit Sicherheit nicht das letzte Mal gewesen sein, dass über ein Comeback der bekanntesten Vampirjägerin aller Zeiten geredet wird. Nur einen Mann dürfte in Zukunft nie wieder mit dem Franchise in Verbindung gebracht werden: Joss Whedon.

Der Schöpfer der fast dreißigjährigen Serie wurde als Produzent und Berater an Bord geholt, doch aufgrund der negativen Schlagzeilen um seine Person wurde der Herr in der Filmindustrie so gut wie aus dem Gedächtnis der Leute gelöscht. Wer wohl ein guter Ersatz für ihn wäre, falls das Thema Buffy in absehbarer Zeit doch wieder zur Sprache käme?

Buffy – Im Bann der Dämonen wurde 1997 auf die Beine gestellt und brachte es bis 2003 auf insgesamt sieben Staffeln und 145 Episoden, in denen neben Gellar auch Alyson Hannigan (How I Met Your Mother, American Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen) und Schauspielkollege David Boreanaz (Bones – Die Knochenjägerin, Angel) in Erscheinung getreten sind.

©Fox TV

Geschrieben am 20.08.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Buffy, News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren