Buffy – Neue Serie soll Original von Joss Whedon nicht ersetzen

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Fox und Joss Whedon an einem Reboot von Buffy: Im Bann der Dämonen arbeiten. Die Resonanz der Fangemeinde war erwartungsgemäß verhalten, schließlich verbindet sie die toughe Vampirjägerin vor allem mit einer Person – Sarah Michelle Gellar. Die neue Showrunnerin Monica Owusu-Breen (Alias) ist allerdings um Schadensbegrenzung bemüht und verspricht, dass Gellar nicht ersetzt, sondern vielmehr beerbt werden soll. Mehr als vierzehn Jahre nach Ausstrahlung der letzten Buffy-Folge sei es endlich an der Zeit für eine neue Vampirschlächterin: „Was für einige Star Wars ist, ist für mich Buffy the Vampire Slayer„, schreibt Owusu-Breen in einem Tweet. „Vor meiner Tätigkeit als Autor war ich zuallererst selbst Fan. Über sieben Seasons hinweg habe ich Buffy Summers beim Aufwachsen begleitet, gesehen, wie sie ihre erste große Liebe findet, diese tötet. Ich habe mit ihr gekämpft und mit ihr gelitten. Für mich gibt es nur EINE Buffy und einen Xander, Giles, Cordelia, Willow, Faith, Spike, Angel oder Tara. Sie können nicht ersetzt werden, ebenso wenig wie die Serie von Joss Whedon jemals ersetzt werden kann.“

Doch gerade in der heutigen Zeit sei die Auferstehung eines neuen Slayers wichtiger denn je. „Hier sind wir nun, knapp zwanzig Jahre später. Die Welt erscheint mir deutlich beängstigender als damals. Vielleicht ist es wirklich an der Zeit für einen neuen Slayer… Das ist alles, was ich dazu sagen kann.“ Ihre Variante soll 2019 mit einer farbigen Hauptdarstellerin und diversen Verweisen zur Vorlage aufwarten. Zu Owusu-Breens früheren Arbeiten zählen J.J. Abrams‘ Agenten-Serie Alies, dessen zwei Mystery-Hits Lost und Fringe, sowie die beiden aktuellen Neuzugänge Agents of S.H.I.E.L.D. und Brothers & Sisters. Für NBC arbeitet sie zuletzt außerdem an Revolution und Midnight, Texas mit.

Geschrieben am 28.07.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren