Burke and Hare – Neues Szenenbild zeigt Serkis und Pegg bei der Arbeit

Im neunzehnten Jahrhundert ließ sich sogar mit der Verschleppung von Leichen Geld verdienen. Dass Mitarbeiter dieser Zunft allerdings nicht ganz ungefährlich leben, zeigt An American Werewolf in London Schöpfer John Landis mit seiner aktuellen Regiearbeit Burke and Hare, die im vergangenen Frühjahr vollständig in London abgedreht wurde und dabei unter anderem Simon Pegg (Shaun of the Dead), Isla Fisher, Andy Serkis (The Cottage), Christopher Lee und Tom Wilkinson (The Exorcism of Emily Rose) in den Hauptrollen trägt. Im Anhang zeigen wir heute ein weiteres Szenenbild der britischen Produktion, die noch in diesem Jahr in den Lichtspielhäusern Premiere feiern soll. Landis verfilmte die wahre Geschichte von William Burke und William Hare erzählen, auch bekannt als West Port Mörder, die zwischen 1827 und 1828 siebzehn Menschen im schottischen Edinburgh töteten und diese anschließend an das Edinburgh Medical College verkauften.

Geschrieben am 15.07.2010 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren