Cargo – Schweizer Sci/Fi-Thriller ab Juni 2009 in den Kinos

Endzeit-Sci/Fi-Thriller und die Schweiz? Gegensätze, die scheinbar erst auf den zweiten Blick zusammenpassen wollen. Dennoch entstand sie ausgerechnet in der Schweiz, die drei Millionen Dollar Produktion Cargo – Der Weltraum ist kalt. Berichteten wird im vergangenen April (Storyboards) erstmals über das ambitionierte Projekt, wurde dem Spielfilm von Ivan Engler mittlerweile ein Starttermin zugeteilt. Über Verleiher Ascot Elite Entertainment wird das Werk dann ab dem 30. Juni 2009 in den Lichtspielhäusern der Schweiz zu sehen sein. Wann und über welches Unternehmen Cargo dann auch auf hiesigen Leinwände trifft, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Zusammen mit Arnold Bucher zeichnete Engler neben der Regie außerdem für die Grundhandlung verantwortlich, die von Johnny Hartmann, Patrick Steinmann und dem Filmemacher zu einem Drehbuch adaptiert wurde. In den Hauptrollen werden Martin Rapold (Achtung, fertig, Charlie!), Michael Finger, Yangzom Brauen (Aeon Flux), Pierre Semmler (Im Rausch der Tiefe) zu sehen sehen. Seit dem Öko-Kollaps der Erde lebt der größte Teil der Menschheit im All, in hoffungslos überfüllten Raumstationen. Die einzige Hoffnung, diesem Chaos zu entkommen, ist Rhea, ein paradiesischer Planet, 5 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Die Geschichte von Cargo spielt auf dem heruntergekommenen Raumfrachter Kassandra, auf seinem Weg zur abgelegenen Station 42. Die junge Ärztin Laura ist als einzige wach an Bord. Der Rest der Besatzung: tiefgefroren im Kälteschlaf. Erst in vier Monaten wird Laura ihre lange Schicht überstanden haben. Während ihrer täglichen Kontrollgänge durch das gespenstisch leere Schiff hat Laura immer mehr das Gefühl, nicht alleine an Bord zu sein. Eine Erkundungsmission in den dunklen und eiskalten Frachtraum endet in einem Fiasko. Der Rest der Besatzung wird geweckt. Ein Katz- und Mausspiel beginnt, in welchem nichts so ist, wie es erscheint. Was verbergen die geheimnisvollen Frachtcontainer und wer oder was ist noch an Bord?…

Geschrieben am 09.01.2009 von Torsten Schrader



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren