Castle Rock – Stephen King-Serie gruselt jetzt auch deutsche Zuschauer

Spread the love

Während in den USA bereits die Vorbereitungen zur zweiten Staffel laufen, wagen mit leichter Verspätung ab sofort auch deutsche Zuschauer einen Abstecher ins verschlafene Castle Rock. Das Städtchen dürfte Fans von Stephen Kings Schaffen bekannt vorkommen, schließlich diente es dort häufiger als Ausgangsort für Abenteuer voller Schrecken und Wahnsinn. Die von J.J. Abrams‘ Bad Robot umgesetzte Anthologie bündelt die Figuren oder Geschichten aus seinen Erzählungen „zu einer epischen Saga aus Schatten und Licht, die sich auf einigen Quadratkilometern in den Wäldern von Maine abspielt.“ Jetzt ist das für Hulu produzierte Serienprojekt auch hierzulande gestartet, kann via Amazon Video ab sofort über den Service von Starz Play gesichtet werden, der mit zusätzlich fünf Euro im Monat zu Buche schlägt. Doch das dürfte sich lohnen. Nicht ohne Grund wurde Castle Rock schon kurz nach der amerikanischen Veröffentlichung um eine zweite Staffel erneuert, die ganz neue Wege einschlagen und frische Charaktere und Hintergründe im Gepäck haben soll.

Jede Staffel der Anthologie funktioniert wie eine bislang unveröffentlichte Novel von Stephen King. So erklärt Sam Shaw, einer der Schöpfer des Formats: „Die Staffeln sind untereinander vernetzt, stehen aber auf eigenen Füßen. Wir hoffen, dass wir mit einer großartigen Monstergeschichte während der Siebziger weitermachen können, beeinflusst durch andere Schöpfungen Kings.“ Ersten Gerüchten zufolgen sollen sowohl Michael Uppendahl (Fargo, Fear the Walking Dead, American Horror Story) als auch Dan Attias (Silver Bullet, Americans) für mindestens eine Folge verantwortlich zeichnen.

In der ersten Staffel gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit Bill Skarsgård (Hemlock Grove, ES), der diesmal nicht etwa Horror-Clown Pennywise verkörpert, sondern im berüchtigten Shawshank Gefängnis aus Die Verurteilten einsitzt. Auch Jane Levy, das leidgeplagte Opfer aus Evil Dead, und Carrie-Ikone Sissy Spacek wollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, in der von J.J. Abrams erdachten Show mitzuwirken.

Geschrieben am 25.01.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Castle Rock [Serie], News