Castle Rock – Warner Bros. stellt Stephen King-Serie nach zwei Staffeln ein

Eine Serie, die Figuren und Geschichten aus dem Stephen King-Universum in einem großen Format vereint? Im Zuge des ES-Phänomens hörte sich das nach einem sicheren Hit und Garant für spannende Fernsehunterhaltung an. Inzwischen ist die Begeisterung aber Ernüchterung gewichen. Warner Bros. erteilt Castle Rock eine Absage und stellt die von J.J. Abrams produzierte King-Horror-Anthologie nach zwanzig Episoden ein. Überraschend kommt das freilich nicht, denn wegen der seit Monaten anhaltenden Funkstille war man zuletzt bereits von einer sicheren Absetzung ausgegangen. Zur allgemeinen Corona-Problematik kommt der Umstand, dass Castle Rock eine für den zu Disney gehörenden US-Streamingdienst Hulu umgesetzte Serie war, Warner Bros. mit HBO Max inzwischen aber seinen hauseigenen Konkurrenzdienst am Start hat. Auf die Plattform umsiedeln wollte man das Format aber offenbar auch nicht, und so gab es jetzt eigentlich nur eine mögliche Lösung für das Dilemma – die Einstellung nach zwei durchaus gelungenen Staffeln.

Castle Rock war eine Horror-Anthologie, die Stories und Figuren aus Stephen Kings Werken in der titelgebenden Kleinstadt bündelt, die Lesern bereits aus seinen Büchern vertraut sein sollte – sei es als zentraler Handlungsort, zum Beispiel in Cujo, The Dark Half und Needful Things, oder auch als Referenz, wie in Creepshow, Sleepwalkers oder ES. In der ersten Staffel gab es unter anderem ein Wiedersehen mit Bill Skarsgård (Hemlock Grove), der diesmal nicht etwa Horror-Clown Pennywise verkörperte, sondern im berüchtigten Shawshank Gefängnis aus Die Verurteilten einsaß. Auch Jane Levy, das leidgeplagte Opfer aus Evil Dead, und Carrie-Ikone Sissy Spacek wollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, in der von J.J. Abrams erdachten Show mitzuwirken.

In Season 2 der von J.J. Abrams produzierten Horror-Serie Castle Rock droht die Fehde zwischen zwei verfeindeten Klans endgültig überzukochen, als die Psychopathin Annie Wilkes (Caplan), Stephen Kings Krankenschwester aus der Hölle, im verschlafenen Castle Rock aufschlägt. Und dabei trifft Caplan auf alte Bekannte wie Tim Robbins (Die Verurteilten) als Reginald “Pop” Merrill, das kriminelle Familienoberhaupt aus Stephen Kings Zeitraffer (The Sun Dog)-Segment seiner Kurzgeschichtensammlung Four Past Midnight (Nachts). Und während die Stadt ihr 400-jähriges Bestehen feiert, reist die Handlung in die Vergangenheit, um zu sehen, was die ersten Siedler von Castle Rock im Schilde führten – meistens nichts Gutes.

Nach zwei Staffeln ist Schluss mit Castle Rock. ©Warner Bros.

Geschrieben am 04.11.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Castle Rock [Serie], News



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren