Cherry Tree Lane – Williams realisiert Eden Lake in der Londoner Innenstadt

London to Brighton und The Cottage Schöpfer Paul Andrew Williams wendet sich bereits in wenigen Tagen einer weiteren Regiearbeit zu. Williams wird den Psycho-Thriller Cherry Tree Lane ab dem 16. Juli im Norden Londons realisieren. Unterstützung erhält der Brite dabei vom UK Film Council, Steel Mill Pictures und Metrodome, die ebenso für den Vertrieb in England verantwortlich zeichnen werden. Das Projekt erzählt von einem jungen Ehepaar, das in seiner Wohnung von einer Gruppe Teenager terrorisiert wird, die es auf ihren Sohn abgesehen haben. Der Regisseur über den Film: "Cherry Tree Lane ist spannend, erschütternd und zuweilen sogar beunruhigend. In kreativer Hinsicht wird das Projekt London to Brighton gleichen, erschließt sich durch die soziale Komponente aber auch der breiten Masse". The Children, die aktuellste Umsetzung einer Williams Drehbuchvorlage, wird im Zuge des Fantasy Filmfest in Deutschland zu sehen sein.

Geschrieben am 07.07.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren