Child’s Play – Andy gegen Chucky: Neuer Clip zum Remake von MGM aufgetaucht

Bevor Mark Hamill dieses Jahr noch einmal als Jediritter Luke Skywalker in die Kinos zurückkehrt, darf er zunächst noch sein Talent als Synchronsprecher unter Beweis stellen. In Child’s Play von MGM leiht er der Mörderpuppe Chucky seine Stimme. Wie sich das anhört? Erfahrt es im neuen Clip, in dem das außer Kontrolle geratene Spielzeug seinen Besitzer Andy in den Wahnsinn treibt. Der Junge ist bei weitem nicht das einzige Opfer, das Chucky in den vergangenen Jahrzehnten terrorisert hat. Erstmals wird Chucky dabei jedoch von seiner überlegenen künstlichen Intelligenz angetrieben und nicht etwa, wie in den Vorgängern, vom Geist eines Killers. Nun feiert das furchterregendste Spielzeug sein Comeback. Chucky kommt als High-Tech-Spielzeug ins Haus von Karen (Aubrey Plaza) und Andy (Gabriel Bateman) – und plant Böses. Aufgrund eines Programmierfehlers kann Chucky auf sämtliche vernetzten Geräte im Haushalt der Familie zurückgreifen und nutzt diese, um Angst und Schrecken zu verbreiten. Willkommen im Jahr 2019!

Anstelle von Brad Dourif darf sich diesmal Mark Hamill (Star Wars) als Stimme von Chucky versuchen. Die alleinerziehende Mutter Karen, die ihrem Sohn (Gabriel Bateman) eine Puppe schenkt, eine sogenannte „Buddi Doll“, wird von Aubrey Plaza (Legion) gespielt. Der neue Chucky kehrt am 18. Juli 2019 in generalüberholter Form in deutschen Kinos ein.

Geschrieben am 06.06.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Child's Play, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren