Child’s Play – Die Killerpuppe mordet sich durch den offiziellen Kinotrailer!

Spread the love

Chucky mordet wieder – gemeiner und unberechenbarer als je zuvor! Jetzt ist der offizielle Trailer erschienen und zeichnet ein überaus düsteres Bild vom neuen Child’s Play. Das Kino-Reboot von MGM ist eine frische Interpretation des Originalfilms, zeigt die Mörderpuppe allerdings im ganz neuen Gewand, nämlich als hochmodernes Spielzeug mit einer außer Kontrolle geratenen K.I. (künstlichen Intelligenz). Mit seiner ernsten und finsteren Herangehensweise grenzt sich Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) deutlich vom komödiantischen Kurs der Originalreihe ab, die parallel dazu als Serie weitergeführt werden soll. Und nicht nur äußerlich ist dieser Chucky anders – gesprochen wird der kleine Killer im Englischen diesmal nicht etwa von Brad Dourif, sondern Star Wars-Ikone Mark „Luke Skywalker“ Hamill. Seit letzter Woche steht zudem fest, dass der neue Kinofilm auch hierzulande auf den Namen – wie im Original – Child’s Play hören wird.

Child’s Play bringt das Grauen zurück in die Kinderzimmer. Anstelle von Brad Dourif darf sich diesmal Mark Hamill (Star Wars) als Stimme von Chucky versuchen. Die alleinerziehende Mutter Karen, die ihrem Sohn Andy (Gabriel Bateman) ahnungslos eine Puppe schenkt, eine sogenannte „Buddi Doll“, wird von Aubrey Plaza (Legion) gespielt. Mit neuen technischen Features ausgestattet, hat Chucky jetzt ungeahnte Fähigkeiten, die garantiert Schrecken 2.0 verbreiten…

„Buddi ist mehr als ein Spielzeug… Er ist dein bester Freund.“ In diesem Glauben holen sich eine Mutter (Aubrey Plaza) und ihr Sohn (Gabriel Bateman) im Reboot von Chucky – Die Mörderpuppe die Puppe ins Haus. Doch schnell zeigt sich, dass die weit mehr als nur Freundschaft zu ihrem Besitzer im Sinn hat. In ihrer 2019er Ausgabe kommt Buddi (nicht mehr Good Guy) nämlich mit „20 hochempfindlichen Sensoren, diversen Kameras und Cloud-basierter Spracherkennung“ daher, die der Puppe zu einem erschreckend realistischen Auftritt verhelfen sollen.

Geschrieben am 18.04.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Child's Play, News