Chilling Adventures of Sabrina – Direkt in die Hölle: 3. Staffel startet Anfang 2020

Netflix spannt ungeduldige Chilling Adventures-Fans nicht mehr länger auf die Folter. Schmoren muss – und zwar direkt in der Hölle – ab dem 24. Januar 2020 nur noch eine – Sabrina Spellman, die in der dritten Staffel von Netflix‘ Mystery-Erfolg Chilling Adventures of Sabrina die Pforten zur Hölle aufschlägt, um ihren Freund Nick (Gavin Leatherwood) aus den Fängen des Bösen zu retten. Überraschend schnell legt man im Frühjahr mit weiteren Folgen zur von Roberto Aguirre-Sacasa erdachten Serie nach, was die Gesamtanzahl auf beachtliche 30 anwachsen lässt – nur etwa 15 Monate nach dem Start der Serie! Und selbst danach ist noch nicht Schluss, denn eine vierte Staffel mit acht weiteren Folgen ist längst bestellt und in Vorbereitung. Pünktlich zu Halloween könnte es dann wieder heißen: Willkommen in Greendale, einer Stadt, „in der sich jeder Tag wie Halloween“ anfühlt. Hier musste sich Sabrina Spellman (Kiernan Shipka), halb Hexe, halb Mensch, an ihrem 16. Geburtstag zwischen der Hexenwelt ihrer Familie und der menschlichen Welt entscheiden.

Für Kapitel 3 stellt uns Showrunner Roberto Aguirra-Sacasa ein höllisches Vergnügen in Aussicht: „Ihr werdet die neuen Folgen lieben und eine Menge Spaß haben.“ Das bedeutet im Fall von Chilling Adventures of Sabrina einen Abstieg in die Hölle, denn genau dorthin führt uns die achtteilige dritte Staffel Anfang 2020. „Man kann mit Gewissheit sagen, dass wir uns in die Hölle vorwagen werden und dieser Ausflug eine Menge Spaß mit sich bringt. Es wird unterhaltsam. Verdammt gefährlich, aber unterhaltsam“, weiß Aguirre-Sacasa. Dort versucht Sabrina ihren Freund Nick (Gavin Leatherwood) aus den Fängen des Bösen zu retten. Dabei soll auch ihre frühere Liebschaft Harvey (Ross Lynch) eine Rolle spielen. „Beide Paare haben etwas für sich. Ich habe eine Schwäche für Harvey, weil ihre Beziehung in den Comics schon so lange andauert. Andererseits kann man aber auch nicht das großartige Potenzial von Sabrina und Nick kleinreden. Es bleibt also alles offen.“

Die Serienadaption befasst sich mit dem stetigen Kampf, den Sabrina wegen ihrer ungewöhnlichen Herkunft – halb Mensch, halb unsterblich – auszustehen hat, während sie sich gegen dunkle Mächte auflehnt, die sie, ihre Familie und die Menschheit bedrohen. In den neuen Folgen von Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa gibt es ein Wiedersehen mit Sabrina (Kiernan Shipka, demnächst mit The Silence im Kino), ihren Tanten (Miranda Otto, Lucy Davis), Freund Harvey Kinkle und Kater Salem.

Sabrina stellt sich 2020 neuen Herausforderungen. ©Netflix

Geschrieben am 09.12.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren