Chilling Adventures of Sabrina – Erster Trailer fällt überraschend düster aus

Junghexe Sabrina Spellman begeht ihren Geburtstag und wir sind ab dem 26. Oktober live dabei! Doch ob sie auf diese Art Feier vorbereitet war? Die erste Trailer zu Chilling Adventures of Sabrina wartet mit allerlei Schauergestalten auf und erinnert nur noch entfernt an das familienfreundliche Pendant aus den Neunzigern, in dem Melissa Joan Hart allerlei Abenteuer bestehen musste. Die gibt es hier zwar auch, allerdings in wesentlich unheimlicherer Ausführung. Das Riverdale-Spin-Off ist irgendwo „zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist angesiedelt ist und verspricht eine „dunkle Coming-of-Age-Geschichte mit Elementen aus Horror, dem Okkulten und natürlich der Magie“ zu werden. Die Serienadaption befasst sich mit dem stetigen Kampf, den Sabrina wegen ihrer ungewöhnlichen Herkunft – halb Mensch, halb unsterblich – auszustehen hat, während sie sich gegen dunkle Mächte auflehnt, die sie, ihre Familie und die Menschheit bedrohen.

Für eine fachkundige Umsetzung sorgt Riverdale-Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa, der das Skript beisteuert, während Lee Toland Krieger inszeniert. Chilling Adventures of Sabrina adaptiert Herkunft und Abenteuer der jugendlichen Hexe aus Sabrina – Total Verhext als dunkle Coming-of-Age-Geschichte und wird Zuschauer mit Elementen des Horrors, des Okkulten und natürlich der Hexerei verzaubern. In diesem Reboot, dessen Atmosphäre an Rosemaries Baby und The Exorcist erinnert, muss Sabrina nicht nur ihre beiden Identitäten als Halbhexe und Halbmensch miteinander vereinen, sondern außerdem die bösen Kräfte bekämpfen, die um sich greifen.

©Netflix

Geschrieben am 13.09.2018 von Torsten Schrader