Chucky – Bild: Jennifer Tilly verabschiedet sich vom Set

Chucky und seine mindestens genauso mordlustige Braut Tiffany Valentine sind nicht gerade das, was man ein Herz und eine Seele nennt. Seit sie sich kennen, haben sie bereits mehrmals den Versuch gewagt, sich gegenseitig umzubringen und somit aus der Welt zu schaffen – nur wollte das bislang nicht so recht klappen. Ob sich die wahnsinnigen Schwerverbrecher in der zweiten Staffel von Don Mancinis Serien-Format Chucky erneut versöhnen und sich überwiegend mit dem Töten anderer beschäftigen werden, die sich den Turteltäubchen und ihrem Hobby in den Weg stellen?

Eines steht jedenfalls fest: Wenn die Macher die erste Episode aus Season 2 wie geplant schon am 05. Oktober 2022 veröffentlichen wollen, müssen sie einen Zahn zulegen, da die Dreharbeiten bis vor wenigen Tagen offenbar noch auf Hochtouren liefen. Keine Geringere als Tilly selbst ließ Franchise-Fans und Follower von ihrem persönlichen Twitter-Account wissen, dass ihre Szenen inzwischen alle im Kasten sind und sie nicht mehr länger auf dem Set gebraucht wird:

«Das wird mein letzter Tag auf dem Set von Chucky 2 – und los geht’s!», schreibt die in Los Angeles geborene Schauspielerin, die am 16. September 2022 ihren 64. Geburtstag feiert. Begleitend dazu hat sie ein Behind the Scenes-Foto gepostet, das sie mit einem blutverschmierten Gesicht zeigt – wessen Körperflüssigkeit das wohl ist?

Chucky hat sein Werk noch nicht vollendet

Wie ihr als Kenner der Produktion vielleicht noch wisst, sind Teenager-Protagonist Jake Wheeler und sein Freund Devon Evans der Mörderpuppe und dessen Killerbraut gerade so entwischt. Zu verdanken haben sie das unter anderem der Ankunft und Unterstützung von Chuckys Erzfeind Andy Barclay, der es sich schon vor einer Ewigkeit zur Aufgabe gemacht hat, sein ehemaliges Spielzeug ein für allemal in die Hölle zu verbannen. Aber ob das überhaupt möglich ist?

Chucky wäre schließlich gar nicht mehr er selbst, wenn er nicht ständig kreativ werden und permanent einen originellen Einfall haben würde, wie er aus dem Reich der Toten wieder auferstehen kann, um seiner Lieblingstätigkeit nachzugehen, sich ein Küchenmesser zu greifen und damit ins zarte Fleisch ahnungsloser Menschen zu stechen. Wer seiner scharfen Waffe wohl dieses Mal alles zum Opfer fällt?

Die erste Staffel, die hierzulande etwas länger auf sich warten ließ und erst vier Monate nach der US-Premiere zu uns gefunden hat, erwies sich als voller Erfolg und konnte von Folge zu Folge immer mehr Zuschauer vorweisen, weswegen es am Ende das Tages auch keine wirkliche Überraschung mehr war, als Syfy und Universal Pictures Liebhaber der Marke mit der Neuigkeit glücklich gemacht haben, dass das Abschlachten von Teenagern demnächst in die nächste Runde geht!

©Syfy/USA Network

Geschrieben am 01.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Chucky, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren