Chucky – Regisseur des Remakes enthüllt Details, Don Mancini lehnt Posten als Produzent ab

Chucky-Schöpfer Don Mancini ist wenig begeistert von MGMs mittlerweile in die Tat umgesetzter Idee, eine Remakereihe über die kultige Mörderpuppe zu realisieren. Immerhin bot ihm das Studio noch vor der inzwischen begonnenen Drehphase einen wertvollen Posten als ausführender Produzent an, den er wiederum ohne lange überlegen zu müssen ablehnte: „Jeder, der an der Neuverfilmung arbeitet, ist ein großer Fan von Don Mancini“, behauptet Lars Klevberg, Regisseur des Reboots. „Wenn er sich uns angeschlossen hätte, wäre das absolut großartig gewesen! Aber wir können nachvollziehen, dass er seine Gründe hat, wieso er das nicht wollte. Ich bin ihm trotzdem sehr dankbar und werde es auch immer sein. Er ist eine Person, zu der ich aufsehe„, so Klevberg weiter. Und was kann uns der Genre-Filmemacher über seine Version von Chucky erzählen? „Unser Chucky ist unser Chucky und wird erst enthüllt, wenn der Film draußen ist. Aber ich kann Euch schon einmal sagen, dass der Film sehr unheimlich, überraschend emotional, aber auch witzig wird. Es wird eine tolle Kombination aus verschiedenen Elementen“, ist sich Klevberg sicher. Und wie denkt Ihr darüber, dass Don Mancini, der parallel seine eigene Reihe fortsetzt, jede Art von Mitarbeit am Remake verweigerte?

Inszenieren wird den Film Lars Klevberg, der sich als Regisseur hinter Polaroid einen Namen machen konnte. Mit dem Fall der ersten Klappe ist schon diesen September zu rechnen, was einen Start gegen Mitte/Ende 2019 wahrscheinlich macht. Das Skript hierfür steuert Tyler Burton Smith (Kung Fury 2) bei. MGMs Neustart soll sich bewusst von den Originalen abgrenzen und bringt eine Chucky-Puppe mit, deren künstliche Intelligenz ein unheimliches Eigenleben entwickelt. Von Voodoo-Zauberei und der Seele eines Massenmörders fehlt somit jede Spur.

  • Quelle: EW

Der neue Chucky © MGM

Geschrieben am 26.09.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Child's Play, News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren