Chucky – Reboot soll an Steven Spielbergs frühe Klassiker erinnern

Nicht alle sind begeistert von der Idee, der Mörderpuppe Chucky eine Neuauflage zu spendieren – immerhin blieb die Horror-Filmreihe ganze 30 Jahre vom Remakewahn verschont. Das erfüllte insbesondere Schöpfer Don Mancini mit Stolz. Doch der dürfte inzwischen verflogen sein, denn dank komplizierer Lizenzvereinbarungen konnte MGM auch ohne seine Einwilligung ein Remake in die Wege leiten, das sich laut Hauptdarstellerin Aubrey Plaza wieder auf die Wurzeln der langlebigen Filmreihe zurückbesinnen soll: „Unser Werk wird eine Hommage an ehemalige Genreklassiker und Steven Spielberg. Beim Remake hat mich ganz besonders das wunderschön geschriebene Drehbuch überzeugt. Es wird keine zähe oder kitschige Neuverfilmung. Das Original war eigentlich ein Drama und überhaupt nicht witzig. Doch je länger das Franchise fortdauerte, desto mehr wich es vom ernsten Ton des Erstlings ab. Unser Streifen orientiert sich ganz klar am Ursprung des Ganzen“, so Aubrey Plaza, die in diesem Zusammenhang noch weitere Einzelheiten preis gab.

„Ich spiele die Filmmutter Karen, komme daher eher weniger mit Chucky in Berührung. Leider kann ich nicht ins Detail gehen oder über Chucky selbst sprechen. Aber ich kann sagen, dass Karen erst gegen Ende des Films auf die Puppe trifft, da meine Figur überwiegend mit ihrem Sohn zu tun hat. Für mich ist es ein psychologischer Thriller, auch wenn die Zuschauer der pure Horror erwartet. Es wird kluger Film und die Botschaft unterscheidet sich von der aus dem Original. Es geht jetzt darum, dass Technologie unser Gegner wird und sogar mir einen Schrecken einjagt“, schwärmt Plaza. Deutscher Kinogänger dürfen sich davon ab dem 18. Juli ein Bild machen, wenn die kleine Horror-Ikone wieder ihr Messer zückt und mit der Jagd auf unschuldige Kinder beginnt.

„Buddi ist mehr als ein Spielzeug… Er ist dein bester Freund.“ In diesem Glauben holen sich eine Mutter (Aubrey Plaza) und ihr Sohn (Gabriel Bateman) im Reboot von Chucky – Die Mörderpuppe die Puppe ins Haus. Doch schnell zeigt sich, dass die weit mehr als nur Freundschaft zu ihrem Besitzer im Sinn hat. In ihrer 2019er Ausgabe kommt Buddi (nicht mehr Good Guy) nämlich mit „20 hochempfindlichen Sensoren, diversen Kameras und Cloud-basierter Spracherkennung“ daher, die der Puppe zu einem erschreckend realistischen Auftritt verhelfen sollen.

Geschrieben am 27.02.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Child's Play, News



New Mutants
Kinostart: 16.04.2020The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Die Besessenen
Kinostart: 16.04.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 23.04.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Antebellum
Kinostart: 07.05.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 11.05.2020Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Ship - Das Böse lauert unter der Oberfläche
DVD-Start: 07.04.2020Die Mary, ein verlassenes Schiff, steht zur Auktion und David greift beherzt in dem Glauben zu, dass er seiner Familie etwas Gutes tut. Doch kaum zur Jungfernfahrt in See... mehr erfahren
Der Leuchtturm
DVD-Start: 09.04.2020Der Leuchtturm entstand wie schon The Witch für A24 und erzählt von einem alternden Leuchtturmwärter und seinen Erlebnissen in den einsamen Weiten von Nova Scotia.E... mehr erfahren
Prey - Beutejagd
DVD-Start: 09.04.2020Eine 300kg schwere Killermaschine treibt in der niederländischen Metropole sein Unwesen. Die Bestie hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Zerfetzte Menschenteile werde... mehr erfahren
Becoming - Das Böse in ihm
DVD-Start: 10.04.2020Lisa und Alex sind frisch verlobt und begeben sich auf einen gemeinsamen Roadtrip, quer durch Amerika. Auf ihrer Reise stoßen die beiden auf eine bösartige Macht, die A... mehr erfahren
Black Christmas
DVD-Start: 23.04.2020In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren