Chucky – Überraschung: Mark Hamill spricht die titelgebende Mörderpuppe

Seit 1988 ist Chucky (Child’s Play) in den USA untrennbar mit dem Namen Brad Dourif verbunden. Optisch bekam die Puppe über die Jahre zwar verschiedene Daseinsformen verpasst, doch ein markantes Merkmal blieb stets gleich – die Stimme von Dourif. Doch damit ist nun bald Schluss! Völlig überraschend gab die Star Wars-Ikone Mark Hamill nun bekannt, dass er der Puppe im kommenden Remake von Chucky Leben einhauchen darf: „Habt Ihr Euch schon gewundert, wer Chucky im Remake synchronisiert?“, fragt Hamill seine Fans auf Social Media. „Nun, das wäre dann wohl ich“, bestätigt er. „Ich kann es kaum abwarten, eine derart ikonische Figur aufleben zu lassen und Euch eine Version von ihr zu zeigen, die Ihr garantiert noch nicht gesehen habt. Wir werden diesen Sommer richtig Spaß miteinander haben. Und erinnert Euch bitte daran, dass Chucky mehr ist als ein einfaches Spielzeug – er ist Euer bester Freund“, so Hamill abschließend. Und dieser beste Freund stattet uns hierzulande am 18. Juli einen Besuch in deutschen Kinos ab.

Chucky mordet zwar wieder – aber nicht etwa angetrieben vom Geist eines verrückten Serienkillers, wie im Original von Autor Don Mancini und Regisseur Tom Holland (Fright Night), sondern als Folge unseres heutigen technischen Fortschritts. Bedingt durch sein modernes Innenleben ist Chucky angreifbar und ein leichtes Ziel für Übergriffe von außen – mit unabsehbaren Folgen für die Umwelt.

„Buddi ist mehr als ein Spielzeug… Er ist dein bester Freund.“ In diesem Glauben holen sich eine Mutter (Aubrey Plaza) und ihr Sohn (Gabriel Bateman) im Reboot von Chucky – Die Mörderpuppe die Puppe ins Haus. Doch schnell zeigt sich, dass die weit mehr als nur Freundschaft zu ihrem Besitzer im Sinn hat. In ihrer 2019er Ausgabe kommt Buddi (nicht mehr Good Guy) nämlich mit „20 hochempfindlichen Sensoren, diversen Kameras und Cloud-basierter Spracherkennung“ daher, die der Puppe zu einem erschreckend realistischen Auftritt verhelfen sollen.

Geschrieben am 01.04.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Child's Play, News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren