Clarice – Cast der Serien-Fortsetzung ist komplett

Was wurde nach Das Schweigen der Lämmer aus Clarice Starling? CBS liefert uns 2021 eine handfeste Antwort. Die im Frühjahr angekündigte Sequel-Serie knüpft direkt an den Klassiker an, setzt die Geschichte aber Jahrzehnte später und mit Clarice in führender Position beim FBI fort. Damit geht auch ein Wechsel der Hauptdarstellerin einher, denn Jodie Foster wird ersetzt durch die Australierin Rebecca Breeds, die ihren großen Durchbruch mit der heimischen Daily Soap Blue Water High hatte und uns eine Clarice zeigt, die fest im Leben steht, aber mit Ruhm, politischen Machtkämpfen und natürlich der Fahndung nach Sexualverbrechern und Serienmördern zu kämpfen hat. Hinzu kommen bekannte Charaktere wie Jayne Atkinson (Criminal Minds, House of Cards) als Senatorin Ruth Martin, Mutter von Catherine Martin (Marnee Carpenter, Good Girls, Criminal Minds), die Clarice in Das Schweigen der Lämmer aus den Fängen von Serienmörder Buffalo Bill rettete. Ebenfalls neu ist Shawn Doyle (The Comey Rule, The Expanse), der Clarice als Therapeut unter die Arme greift und ihr bei der Bewältigung der oftmals traumatischen Ereignisse hilft.

Zeigt sich von seiner ernsten Seite: Kal Pen ©ABC

Weitere Verstärkung erhält Breeds durch erfahrene Co-Stars wie Kal Penn (Harold & Kumar Go to White Castle), Nick Sandow (Orange is the New Black) und Michael Cudlitz (The Walking Dead), denen verschiedene Rollen beim FBI zugedacht wurden. So bringt Kal Penn als Emin Grigoryan eine besondere Ausbildung als Kurator des Smithsonian mit, was ihn unverzichtbar macht, wenn es um sehr spezielle Details wie Insekten oder uralte Manuskripte geht. Sandow (Orange Is the New Black) steht Clarice dagegen als Murray Clarke mit Rat und Tat zur Seite. Der übergewichtige, kettenrauchende FBI-Agent hat sich im Außeneinsatz als einer ihrer besten Freunde bewährt.

Produzent/Autor Alex Kurtzman (Star Trek: Picard, Sleepy Hollow, Star Trek: Discovery) will die bislang unbeleuchtet gebliebene Zeit nach den bekannten Erlebnissen aus Schweigen der Lämmer behandeln und aufzeigen, wie es Starling heute ergeht. „Nach mehr als zwanzig Jahren des Schweigens freuen wir uns, einer von Amerikas beständigsten Heldinnen eine Stimme zu geben – Clarice Starling“, sagt Kurtzman. „Ihre Stärke und Komplexität hat uns den Weg vorgegeben, selbst als ihre persönliche Geschichte im Dunkeln blieb. Doch das ist die Geschichte, die wir heute brauchen. Ihr Scheitern, ihre Widerstandskraft, ihr Sieg.“ Der Serienstart ist für 2021 eingeplant.

Tritt das Erbe von Clarice an: Rebecca Breeds. ©Viacom

Geschrieben am 11.11.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren